Kabeldurchlass 100mm?

dallas01

ww-pappel
Mitglied seit
28 Mai 2017
Beiträge
5
Liebe Experten,
ich suche einen runden Kabeldurchlass mit 100mm, finde aber nur 60 bzw. 80 mm.
Gibt es so etwas überhaupt?
Vielen Dank!
LG
dallas
 

rafikus

ww-robinie
Mitglied seit
26 Juni 2007
Beiträge
3.101
Ort
Ruhrgebiet
Meinst Du damit ein Kabeldurchlass um z.B. in einem Schreibtisch einige Kabel von unten auf die Tischoberfläche zu bringen, also ein Bauteil aus dem Möbelbau? Oder suchst du eine Kabeldurchführung um eine Leitung durch ein Loch in einer Wand zu stecken, also etwas aus dem Elektrozubehör?
Die ersteren kenne ich bis max. 80mm Loch (kreisrund) in der Tischplatte. Allerdings gibt es die auch in rechteckig, falls es darum geht mehr Kabel unter zu bringen.
 

dallas01

ww-pappel
Mitglied seit
28 Mai 2017
Beiträge
5
Vielen Dank für die Antwort!
Ich meine ersteres - Möbelbau. In einem wirklich schwer zugänglichen Einlegeboden (da muss ich auch nur selten dazu) hat mir mein Tischler zum herausnehmen 2 100mm Löcher gebohrt. Ich würde da gerne so eine Kabeldurchführung reingeben, wegen der Optik.
LG
dallas
 

rafikus

ww-robinie
Mitglied seit
26 Juni 2007
Beiträge
3.101
Ort
Ruhrgebiet
Zuletzt bearbeitet:

dallas01

ww-pappel
Mitglied seit
28 Mai 2017
Beiträge
5
Vielen Dank!
Ja, vielleicht mach ich daraus was quadratisches, dann wird es günstiger :emoji_wink:
 

Ossei

ww-buche
Mitglied seit
11 April 2011
Beiträge
261
Ort
Ebersberg
Hallo,

könntest dir auch etwas aus einem HT oder KG-Stopfen "basteln". Letztere sind aus PVC, sollte man gut schleifen und lackieren können. Gefrästen Holzring drauf kleben, dann könnte das sogar gut aussehen.

Gruß,
Matthias
 

uli2003

ww-robinie
Mitglied seit
21 September 2009
Beiträge
10.999
Alter
55
Ort
Wadersloh
So schwer zugänglich, dass 2 100er Löcher nötig sind zum rausnehmen? Muss es denn offen sein? Oder kannst du die Durchführungen auch rausnehmen? Im Kaminbereich gibts Stopfen in VA in 100 mm.
 

Little John

ww-robinie
Mitglied seit
14 September 2011
Beiträge
2.675
Alter
63
Ort
Darmstadt/Dieburg
Hallo,
nur so zur Erinnerung, wir sind hier in einem Holzwerkerforum.
Also aus Holz oder Plattenwerkstoff eine ca. 110mm Scheibe fräsen, obere Kante abrunden, unten einen Falz anfräsen und bei Bedarf einen Schlitz für Kabel einschneiden. Fertig.

Es grüßt Johannes
 

Salrok

ww-kiefer
Mitglied seit
27 Dezember 2018
Beiträge
53
Ort
Rain
Du könntest auch im 3D-Thread anfragen, ob dir da einer was passendes konstruiert und druckt.
 
Oben Unten