Küchensuche

Unregistriert

Gäste
Neuling fragt die werte Fachgemeinde hier:
Erstens erst einmal, schön, daß es auch für Holz und dessen Bearbeitungsprobleme solch ein Forum gibt. Wie oben schon angedacht, bin ich auf der Suche nach einer neuen Küche und habe mich auch schon sehr weit verbreitet durch das www durchgeklickt. Nun haben aber auch Bilder im www ihre limitierten Relationen. Und die Suche nach der geeigneten Küche hat natürlich auch schon klare optische als auch bautechnische Formen im Kopf. Vor- und Nachteile der hier in Deutschland etablierten Firmen wurden von mir schon aufgewogen und entsprechen leider nicht den Vorstellungen. Vielleicht kann einer der werten Leserschaft hier mir einen Tipp geben, wo ich nach meinen Vorstellungen dementsprechendes finden kann. Ein finanzielles Limit möchte ich dabei nicht setzten, auch Zollabwicklung und Container stellen kein Problem dar.
Ich komme nun zur sachdienlichen Orientierung meiner Suche:
Stil: Landhaus
Farbe: creme bzw. vanille (patiniert/gewischt) je nachdem, wie die Farbe ausfällt
Oberkante Arbeitsfläche: 86 cm
Bei diesem Stil bin ich da bei LEICHT schon fündig geworden, jedoch hat die 86er Arbeitshöhe einen Monster-Sockel. Ist es ein Standard-Sockel, ist dann dort die Arbeitshöhe 94 cm, welches mir zu hoch ist. Und einen Monster-Sockel möchte ich auch nicht, zumal dort auch wieder gleich Stauraum-Volumen verloren geht. Dieses sollte in etwa definieren, was meinen Vorstellungen entspricht. Für jeden Hinweis bin ich dankbar.
MfG
Peter
 

Eurippon

ww-robinie
Mitglied seit
19 Mai 2004
Beiträge
1.835
Ort
Eppelborn
Der Nachteil von Küchenstudios ist: Sie sind nicht flexibel. Änderungen sind da meist nicht drin. Ich würde an Deiner Stelle zum guten Tischler gehen, da gibts in diesem Fall einfach mehr fürs Geld...
 

Maschde

ww-pappel
Mitglied seit
6 April 2007
Beiträge
9
Ort
Miesbach
Hallo Peter

wie oben schon gesagt, jeder Schreiner macht dir eine Küche nach deinen Vorstellungen und auch zu einem guten Preis, wenn ich die Preise vergleiche zu den Küchenstudios, kann der Schreiner schon mithalten, wenn es nicht gerade eine ganz günstige Küchenzeile mit E-Geräten ist.
Dann bekommst du die Küche so wie du möchtest und in einer Sehr guten Quallität.
Kannst mir mal sagen wo die Küche hin soll??
 

Erbse

ww-kirsche
Mitglied seit
3 Juli 2007
Beiträge
147
Ort
kösching
Schreinerküche

An unregistriert.

Ich kann die Äußerungen meiner Kollegen nur bestätigen. der Schreiner um die Ecke macht´s nach Wunsch. Bei den Preisen für sogenannte Küchenblöcke, die absolut unvariabel in der Getaltung und Ausstattung sind können wir Schreiner kaum mithalten. (Ikea-Roller-Hornbach usw.) So bald die Küchen geplant werden müßen komme ich meist mit meinem Angebot zu Recht.

Gruß Erbse
 

daTischla

ww-ahorn
Mitglied seit
8 August 2006
Beiträge
131
Ort
Oberösterreich
Schreiner/Tischler und Küchen

Hallo an alle Kollegen!

Also die weitverbreitete Meinung dass ein Tischlerbetrieb nicht mit den "großen"
Häusern bzw. Küchenstudios mithalten kann, halte ich nur bedingt für richtig!!

Zum einen kommen diejenigen potentiellen Kunden eh nicht zu uns, welche einen einfachen Küchenblock suchen (Wellmann, Nobilia, Ikea, ec.)

Zum anderen gibt es auch für den "kleinen" Tischler/Schreiner dir Möglichkeit günstigere Küchenmöbel für den kleinen Geldbeutel anzubieten!

Also ich habe eine Tischlerei in der wir Küchen fertigen/handeln die ab 25.000 Euro
kosten, kann aber auch Kunden bedienen welche nur 3.000 Euro (inkl. E-Geräten)
ausgeben möchten.

Sind zwar dann meist nicht die Überdrüberküchen auf die ein Schreiner stolz sein könnte, aber auch der Kunde konnte zufriedengestellt werden und wird
dann auch beim nächsten Auftrag zu uns kommen!

Es gibt da bei uns in Oberösterreich, genauer gesagt in Traun den Küchenhersteller
Haka-Küchen, der sich spezialisiert hat auf kleine Küchenstudios und Tischler/Schreiner.
Man findet die Firma in keinem Möbelhaus oder der Großfläche!
Die Küchenkorpusse werden nach Bestellung gefertigt, es gibt unzählige Größen,
(dH. vernünftige Größen bei denen die Arbeitsplattenhöhe auf 92cm liegt und der Sockel dennoch nur 12cm hat!!)

Wir arbeiten seit nunmehr ca. 25 Jahren mit diesem Betrieb zusammen und können nur in höchsten Tönen sprechen.

Die Fa. Haka arbeitet auch nach Deutschland, was auch unseren Schreiner Kollegen hilfreich ist!

Soll nicht unbedingt Werbung sein (und wenn doch dann nennt doch einfach unseren Betrieb bei Haka, vielleicht bekommen wir eine gratis Küche :emoji_wink:)
aber ich sehe immer wieder wie sich kleine Unternehmen abmühen um sich
eine Nische zu suchen oder mit anderen Betrieben konkurieren und
viele haben nicht das Wissen/die Idee/die Kontakte/Möglichkeit etc. um neue
Lieferanten zu finden oder etrauen sich nicht diese zu kontaktieren....
 
Oben Unten