Ist das Weißfäule

x-sch

ww-nussbaum
Mitglied seit
26 August 2019
Beiträge
86
Ort
Frickenhausen
Hallo zusammen,

Ich habe gerade eine Eichenbohle aufgesägt und gehobelt.
Leider scheint das Holz von Weißfäule befallen zu sein!

Meine Frage ist das wirklich Weißfäule?
Wenn ja was passiert wenn man das Holz trotzdem im Möbelbau verwendet?
Das Holz wurde vor der Verarbeitung nochmals Kammer getrocknet.

Danke schonmal für die hoffentlich hilfreichen Antworten....
 

Anhänge

Túrin

ww-robinie
Mitglied seit
20 Dezember 2009
Beiträge
5.288
Ort
deheeme
Ja, das sehe ich auch so. Das kannst Du getrost verbauen. Eben an verborgener Stelle.
 

seschmi

ww-robinie
Mitglied seit
23 Mai 2008
Beiträge
1.712
Ort
Mittelfranken
Geht das in den Kern oder ist es nur im Splint? Splint hat ja meistens Frasgänge, wenn das Holz einige Zeit rumlag. Oft gehen die auch ein paar mm in den Kern, aber hören dann auf.

Jedenfalls ist das nur ein kosmetisches Problem.
 

benben

ww-robinie
Mitglied seit
8 Februar 2013
Beiträge
8.612
Ort
Deensen
Ist weißfäule, nix Frasgang. Wenn es trocken ist und bleibt, keine Probleme bisher. Finde dieses weiße flauschige Zeug aber iwie unsymphatisch. Kleinigkeiten tolerieren wir, ist ein grosser Teil so, dann Brennholz. Wobei das dann meist schon sooo leicht ist, da lohnt brennen auch nicht richtig.

Gruss
Ben
 

x-sch

ww-nussbaum
Mitglied seit
26 August 2019
Beiträge
86
Ort
Frickenhausen
Wird wohl nichts mit der erhofften Quote.
Für alle die noch wissen wollen wie die gehobelten Bretter aussehen....
 

Anhänge

benben

ww-robinie
Mitglied seit
8 Februar 2013
Beiträge
8.612
Ort
Deensen
Jetzt ohne Spaß, was man nicht verbergen kann, ist entweder Brennholz oder halt was ganz besonderes. Die Entscheidung liegt bei dir!

Gruss
Ben
 

x-sch

ww-nussbaum
Mitglied seit
26 August 2019
Beiträge
86
Ort
Frickenhausen
Klasse Idee.... Habe noch Schweißdraht rumliegen da biege schnell noch das Gestell draus :emoji_joy:.

Ja das mit dem besonderen stimmt, muss leider zu etwas bestehenden passen. Für ein zusätzliches Projekt fehlt momentan Kreativität und ein bisschen Zeit!
 

teluke

ww-robinie
Mitglied seit
26 Oktober 2015
Beiträge
3.209
Ort
Pécs
Habe natürlich auch schon diesen Fehler bei Eiche gehabt.
Das was Du da zeigst ist aber wirklich nur noch Brennholz.
 

Lorenzo

ww-robinie
Mitglied seit
30 September 2018
Beiträge
2.804
Ort
Ortenberg
Ganz im Gegenteil! Baue einen Kufentisch daraus, der ruhig wie ein Lämmerschwanz wackeln darf, annonciere denselben zu einem nicht zu günstigen Preis in Kleinanzeigen. So als Unikat aus Super-Wildeiche! Da geht bestimmt was. :emoji_wink:
Das kann durchaus funktionieren. Man muss halt sein schlechtes Gewissen unterdrücken können. Vielleicht kann dabei helfen zu denken dass man mit richtig üblem Pfusch die Mode vielleicht schneller wieder beendet :emoji_wink:
 

dascello

ww-robinie
Mitglied seit
9 Januar 2008
Beiträge
4.089
Ort
Wuppertal
„Brennholz“ war mein erster Gedanke. Ich wollte nur nicht raus damit wg Motivation.
Das Wort ist übrigens „Wurmfraß“, nicht „Wurmfras“, nicht „Wurmfräs“.

klugscheiß aus

Michael
 

seschmi

ww-robinie
Mitglied seit
23 Mai 2008
Beiträge
1.712
Ort
Mittelfranken
Schenk es einem Drechsler. Ich könnte mir vorstellen, dass der noch was dekoratives daraus macht. Grundsätzlich sind das ja schon interessante Muster...
 
Oben Unten