Holztreppe sanieren die Zweite

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Freischwimmer, 4. Mai 2010.

  1. Freischwimmer

    Freischwimmer ww-ahorn

    Beiträge:
    110
    Ort:
    Schweinfurt
    Hallo Forum,

    auch meine alte Holztreppe braucht dringend eine Frühlingskur. Nachdem ich schon einmal unter den alten Lack geschaut habe ist die Entscheidung klar: Der Lack muss ab und ein Öl soll in Zukunft fürs Finish sorgen. Wie ich den Lack abbekomme ist mir Klar - ich werde mit einer Abziehklinge beginnen.

    Meine Frage bezieht sich auf den Handlauf: Falls ich diesen Abmontieren könnte, hätte ich leichtes Spiel mit den Geländerstreben. Ich vermute jetzt, dass der Handlauf gezapft, verleimt und mit Nägeln gesichert ist. An der Stoßoberseite sind zwei ausgekittete Löcher, genau dort, wo man evtl Nägel eintreiben würde.

    Vermutlich werde ich schlechte Karten haben und ein Aufschneiden mit einer dünnen Säge wird auch nicht sinnvoll sein, da ich nur schwer wieder eine Dauerhafte und stabile Verbindung zustande bringe?

    Was meint ihr?

    Ach ja, die Treppe ist von 1936.

    Grüße
    Freischwimmer
     

    Anhänge:

  2. Naturöler

    Naturöler ww-robinie

    Beiträge:
    656
    Ort:
    Süddeutschland
    ich persönlich hätte da zuviel bedenken beim zerlegen etwas zu demolieren.
    Wie willst du die Nägel aus dem handlauf rauskriegen ohne diesen dabei zu schrotten?

    Beiss lieber in den sauren Apfel und schmirgel die Staketen von hand ab.
    Ist zwar mühseliger aber du bist dafür sicher vor kollateralschäden :emoji_slight_smile:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden