Holzreparatur

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Unregistriert, 25. Juli 2008.

  1. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    Hallo!

    Ich habe ein kleines Problem bei der Überholung eines fast 50 Jahre alten Spielautomaten.
    Ich denke mal das Problem ist das das Gerät irgendwann mal Feuchtigkeit abbekommen hat.
    Das obere Brett löst sich seitlich auf. Es löst sich in Schichten von ca 1mm Dicke. Keine Ahnung was das war, scheint wohl was verleimtes gewesen zu sein. Wie kann ich das restaurieren? Einfach Ponal dazwischen und pressen? Was kann ich da machen wo schon Holzschichten abgerissen wurden? Polyesterspachel und schleifen? Oder bringt das alles nichts und man kann das Holz nur komplett erneuern?

    Danke für jeden Tip!
     
  2. derdad

    derdad Moderator

    Beiträge:
    3.529
    Ort:
    Wien/österreich
    Hallo Gast!
    Stell doch, wenn möglich, ein paar Fotos ins Forum. Dann kann man sicherlich mehr sagen.

    gerhard
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden