Holzmann FKS400VF-3200 Erfahrungen?

predatorklein

ww-robinie
Mitglied seit
24 März 2007
Beiträge
6.367
Ort
heidelberg
Moin

Kennt die vielleicht jemand?
Hab mit der "kleineren" Schwester schon gearbeitet , nennt sich FKS 315 3200 .
Hat auch den 3200 mm Schlitten .

War bei den Amerikanern , die haben eine FKS und eine Fräse gekauft .
Früher hätten die eine Altendorf und eine SM gekauft .
Heute kucken die deutlich mehr aufs Geld .

War wirklich erstaunt , was man für 5000 € inkl. Mwst. so kriegt !

Präzise war die FKS , sind eher Kleinigkeiten , an denen es happert ( billige Griffe / Knöpfe , Lackierung , Blechdicke usw usw usw ) .

Gruß
 

chrisil

ww-robinie
Mitglied seit
15 November 2005
Beiträge
795
Ort
Nähe von München
Danke... na mal schauen, ob sich ein Händler findet....

Für Empfehlungen Abseits von Altendorf; Martin und auch Felder wär ich dankbar. 3m Schlitten wär schön. 5k wären auch so der Rahmen.


Eine Hammer K4 neu würd ich für für 7300 kriegen... die 540S von Felder liegt schon bei 8300 und so läßt sich das nach oben hin ja spielend fortsetzen....
 

chrisil

ww-robinie
Mitglied seit
15 November 2005
Beiträge
795
Ort
Nähe von München
Eigentlich schon.... die letzten 5 Maschinen die ich mir angeschaut hab, waren den aufgerufenen Betrag nicht wert...
Spiegelt auch das was der Händler erzählt.... entweder runtergewirtschaftet oder zu teuer.... :emoji_frowning2:
 

chrisil

ww-robinie
Mitglied seit
15 November 2005
Beiträge
795
Ort
Nähe von München
ja... die Kleine hab ich schon entdeckt und auch schon angepingt.... mal sehen... Das Plus der Martin is auch ein Fluch.... die wiegt glaub so 1.1 Tonnen.... somit scheidet 7.5 Tonner mit Hebeboardwand meist aus.... die können meistens nur 750kg....

Aber ich werd sie mir mal anschauen... wird schon irgendwie gehen im Zweifelsfall
 

Holz-Christian

ww-robinie
Mitglied seit
30 September 2009
Beiträge
4.644
Alter
45
Ort
Bayerischer Wald
Servus, die Martin T72 wiegt mit Vorritzer und 3,2 Meter Schlitten wie im Link etwa 1600 Kilo.
Sie lässt sich aber mit Stapler oder Gabelhubwagen problemlos unterfahren und verladen.
 

Holzrad09

ww-robinie
Mitglied seit
3 Februar 2015
Beiträge
7.579
Ort
vom Lande
Du schreibst als Neuling, also Nichtprofi - Anfänger - "Noob" - Hobbyheimwerker - Dilettant ......
Wozu benötigt man als solcher so eine große Säge ?
LG
 

chrisil

ww-robinie
Mitglied seit
15 November 2005
Beiträge
795
Ort
Nähe von München
Ja.... brauchen... das is immer so ne Sache.
Is halt bequem wenn man ne halbe Spanplatte am Stück drauf werfen kann ohne mit Schiene zu werkln.... also eher ein Luxusproblem :emoji_slight_smile:
 

chrisil

ww-robinie
Mitglied seit
15 November 2005
Beiträge
795
Ort
Nähe von München
Ja.... das Bernardo Sortiment, Holzmann, Holzkraft, Holzprofi hab ich mir online alle schon angeschaut.....
werd jetzt mal verschiedene Händler besuchen müssen.... hilft ja nix
 

Holzrad09

ww-robinie
Mitglied seit
3 Februar 2015
Beiträge
7.579
Ort
vom Lande

bello

ww-robinie
Mitglied seit
21 Mai 2008
Beiträge
7.615
Alter
65
Ort
Koblenz
Vielleicht auch noch Robland NXZ? Händler wäre wohl SAX in Schwandorf. Der scheint auch Holzkraft zu führen.
 

chrisil

ww-robinie
Mitglied seit
15 November 2005
Beiträge
795
Ort
Nähe von München
Die hatte ich mir damals angeschaut als sie raus kam. Aber da sprengen wir schon wieder die 8k..... hmmm was für ein Dschungel
 

chrisil

ww-robinie
Mitglied seit
15 November 2005
Beiträge
795
Ort
Nähe von München
So.... die Liste wird kürzer.... die Schiebeschlitten auch :emoji_slight_smile:
Altendorf WA6 2500
Minimax SC 4 e 2700
Felder K 500 s 2800

Werd ich mich morgen mal an ne Vergleichsliste setzen müssen...
 

chrisil

ww-robinie
Mitglied seit
15 November 2005
Beiträge
795
Ort
Nähe von München
Also...
Die C3 is heute ausgezogen und am Dienstag kommt die Felder.....
Oktober/November dann noch ne A3 mit Spiralwelle und Fräse irgendwann mal nächstes Jahr
bin gespannt
 
Oben Unten