Holzhandlung im Raum München

MeysterEder

ww-birke
Mitglied seit
12 Juni 2017
Beiträge
71
Ort
München
Hallo!

Ich bin jetzt seit einigen Wochen auf der Suche nach einer
Holhandlung hier im Raum München und werde einfach
nicht fündig. Das einzige, was ich finden konnte, waren
Bauholz-Fachhändler. Ich suche aber einen Händler, der Edelholzbretter
und Multiplexplatten (nicht nur Birke/Pappel in B Qualität wie im Baumarkt)
anbietet.
Wenn es hier noch andere Münchner gibt, bitte helft mir!:emoji_slight_smile:

LG
Franz
 

hausmaddin

ww-eiche
Mitglied seit
7 Juni 2017
Beiträge
392
Hi,

versuch es doch mal beim Widmann in Olching oder beim Schlecht in Seefeld.

Grüße,

Martin
 

intheclouds

ww-pappel
Mitglied seit
30 November 2017
Beiträge
2
Ort
München
Hallo,

Ich bin auch auf der Suche nach einer Bezugsquelle, allerdings nicht für Platten, sondern für Balken aus Kiefer, 58x58mm (oder ähnliches Maß), gehobelt und gefast oder gerundet.
(ich möchte ein "Gullibo"-Bett erweitern...)

Ich werde bei den beiden genannten mal nachfragen, bin aber für weitere Tipps dankbar.

Viele Grüße,
Christian
 

dascello

ww-robinie
Mitglied seit
9 Januar 2008
Beiträge
4.091
Ort
Wuppertal
Liebe alle,

"Edelholzbretter" bietet kaum einer an. Edelholzbohlen fast jeder. Die muss man dann selbst aushobeln (lassen).
Balken anders als Fichte/Tanne: Auch schwierig. Hier in NRW wüsste ich aber, wo.

Für 58x58 Kiefer musst Du also evtl eine 80 mm Bohle kaufen und zurechtsägen/-hobeln.

Von nix kommt leider nix.

Es grüßt

Michael
 

raski

ww-pappel
Mitglied seit
7 November 2017
Beiträge
11
Ort
Moosburg a.d. Isar
Was ist eigentlich mit dem Klöpferholz in Garching, war da schonmal wer?

Was die Kiefer-Balken angeht, die bekommt man doch in jedem Baumarkt und Sägewerk?
 

intheclouds

ww-pappel
Mitglied seit
30 November 2017
Beiträge
2
Ort
München
Was die Kiefer-Balken angeht, die bekommt man doch in jedem Baumarkt und Sägewerk?
Das hätte ich auch gehofft, aber Kiefer habe ich im Baumarkt nur als Leimholz gefunden, mir wurde aber zu Massivholz geraten. Ansonsten finde ich nur Fichte annähernd in den richtigen Maßen.

Viele Grüße,
Christian
 
Oben Unten