Holzdielen auf Balkon verlegen.

Otwin

ww-buche
Mitglied seit
24 Februar 2007
Beiträge
256
Alter
46
Ort
Würzburg
Moin,

ich stehe vor folgendem Problem. Ich würde gerne auf meinem Balkon Holzdielen verlegen.
Bisher waren da Fliesen drauf, die sind jetzt aufgefroren.
Die Fliesen hab ich runter und den Estrich plan geschliffen.

Da ich keine Fliesen mehr möchte, war mein Plan nun folgender:
Den Estrich mit Epoxi beschichten, damit dieser Wasserdicht ist.
Und dann Holzdielen drauf. Erstens weil ich deutlich lieber mit Holz arbeite als mit Fliesenkleber
rumzuschmieren und zweitens weil Holz nicht auffriert :emoji_slight_smile:

Problem ist halt, erstens muss das ganze schwimmend verlegt werden weil ich ja keine
Löcher in den Estrich bohren kann und zweitens muss der Aufbau so flach wie möglich werden,
weil ich sonst mit der Höhe des Geländers Probleme krieg.

Mein Gedanke war jetzt:
Alu Vierkantrohr 40 breit, 20 hoch auf Gummimatten gelegt und darauf 20mm Dielen geschraubt.

Was meint ihr, wird das was?

Ach ja, der Balkon ist L-förmig, eine Seite 4m, die andere 12m lang.
Die Lange Seite ist teilweise 1m breit, teilweise 2m.
 

IngoS

ww-robinie
Mitglied seit
5 Februar 2017
Beiträge
6.882
Ort
Ebstorf
Hallo

Wäre das nicht was für Holzfliesen, die man leicht schwimmend verlegen kann. Da gibt es ja viele unterschiedliche Produkte. Die tragen auch nicht sehr stark auf.

Gruß Ingo
 

Otwin

ww-buche
Mitglied seit
24 Februar 2007
Beiträge
256
Alter
46
Ort
Würzburg
Ja, Holzfliesen wären bestimmt möglich, sind aber optisch..... nun ich sag mal: nicht in der engeren Wahl :emoji_slight_smile:
 
Oben Unten