Hertel & Klarhoefer - Die Berliner Gestalter über die Macht des Faktischen, Angst vor

designlines_ office

ww-robinie
Mitglied seit
15 Juni 2007
Beiträge
1.601


Gemeinsam sind sie stark. Peter Christian Hertel (*196:emoji_sunglasses: und Sebastian Klarhoefer (*1966) studierten an der TU Berlin sowie am Instituto Universitario di Architettura in Venedig unter Aldo Rossi Architektur. Bereits während ihres Studiums begannen sie, ihre ersten Möbel zu entwerfen. Nach ihrem Diplom 1996 und 1994 arbeiteten beide in verschiedenen Berliner Architekturbüros und waren sich schnell einig: raus aus der „Maschine“ und hinein in die Selbständigkeit. 1999 gründeten sie ihr Büro Hertel & KlarhoeferAgentur für Gestaltung an der Spree und entwerfen seitdem für renommierte Unternehmen wie Ligne Roset, Classicon, Flötotto, Authentics oder Zeitraum. Was ihre Arbeiten verbindet, ist ein Gespür für klare, kompromisslose Formen, die dennoch eine spielerische Seite nicht missen lassen. Betten lassen sich in die Höhe stapeln, Regale ins Endlose erweitern, und selbst einen Papierkorb haben sie mit gekonnter Faltung zum Tanzen gebracht. Wir trafen Peter Christian Hertel und Sebastian...
>>> Alle Informationen / Details / Bilder >>>




Weiterlesen bei designlines

RSS Feed der Seite designlines.de
 
Oben Unten