Halterung für LCD Fernseher in Rigipswand?

Binfordtools

ww-fichte
Registriert
19. Oktober 2014
Beiträge
24
wie hänge ich einen relativ großen LCD TV (48 Zoll) an eine Rigibswand? 70er Jahre Wand.
so das alles mir nicht runterfällt?

es hält ja alles auf Scherung, daher könnte die Belastung weniger groß sein als gedacht?:rolleyes:

Komme schlecht ran, da Holz hinter zu machen!

Gibt es da Tricks?
 

Heimwerker_1957

ww-ahorn
Registriert
31. Oktober 2011
Beiträge
104
Ort
jwd
Hallo Binfordtools, kannst Du in dem Bereich das vorh. Ständerbauwerk für die Befestigung nutzen? Gruß Hardy
 

Basic2004

ww-robinie
Registriert
26. August 2008
Beiträge
898
Ort
Ruhrpott
wie hänge ich einen relativ großen LCD TV (48 Zoll) an eine Rigibswand? 70er Jahre Wand.
so das alles mir nicht runterfällt?

es hält ja alles auf Scherung, daher könnte die Belastung weniger groß sein als gedacht?:rolleyes:

Komme schlecht ran, da Holz hinter zu machen!

Gibt es da Tricks?

Das hält nicht auf Scherung dann wäre die Belastung zu groß.
Alles statische wird selten auf Scherung belastet.
 

ranx

ww-robinie
Registriert
10. September 2013
Beiträge
1.945
Ort
nähe Kassel

Fiamingu

ww-robinie
Registriert
24. August 2012
Beiträge
8.523
Alter
58
Ort
Ghisonaccia, Korsika, Frankreich
Klar sind diese Spreizdübel in Rigips die
beste Lösung. Allerdings werden die bei
der Halterung in Bild eins auch an ihre
Grenzen kommen. Die Zweite Halterung
bereitet kein Kopfzerbrechen. Eine Rolle
spielt auch die Stärke der Rigipsplatten.
Wenn es eine 13er ist oder eine 22er??
 

Anhänge

  • Wandhalterung TV 1.jpg
    Wandhalterung TV 1.jpg
    5,1 KB · Aufrufe: 25
  • Wandhalterung TV 2.jpg
    Wandhalterung TV 2.jpg
    3,8 KB · Aufrufe: 22

yoghurt

Moderator
Teammitglied
Registriert
7. Februar 2007
Beiträge
9.576
Ort
Berlin
Hallo,
ich finde, wir sollten jetzt auf weitere Infos vom Themenersteller warten! Sonst verliern wir uns in Spekulationen...
 

uli2003

ww-robinie
Registriert
21. September 2009
Beiträge
13.637
Alter
57
Ort
Wadersloh
Nur an den Kippdübeln wird die Putzfrau das Teil irgendwann abräumen. Das ist nichts für eine dauerhafte Befestigung in einlagiger Verschalung.

Ich würde eine Unterkonstruktion an zwei Ständern befestigen, darauf den Halter schrauben.

Grüße
Uli
 

arrow

ww-ulme
Registriert
19. Januar 2011
Beiträge
195
Ort
Heilbronn
Ich würde eine Multiplex-Platte, die etwas kleiner als der Fernseher selber ist vollflächig verkleben (evtl Tapete oder sonstwas entfernen) und mit den oben erwähnten Dübeln sichern. Die Halterung kann man da dann bequem draufschrauben.
 

michaelhild

ww-robinie
Registriert
29. Juli 2010
Beiträge
9.366
Alter
45
Ort
im sonnigen LDK
Wartet doch erstmal ob vom TE überhaupt noch was kommt.
Wegen seinen Fenstern hat er ja auch weiter nichts mehr geschrieben.
Ne Frage ins Forum geworfen und damit war es das.
 

andama

ww-robinie
Registriert
13. Dezember 2007
Beiträge
3.674
Ort
Leipzig
Vier Beiträge und schon zwei eigene Threads, ein Schelm wer schlechtes dabei denkt
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    379,2 KB · Aufrufe: 27

Basic2004

ww-robinie
Registriert
26. August 2008
Beiträge
898
Ort
Ruhrpott
:emoji_grin:Die Sage vom Fliegenden Woodworker handelt von einem Heimwerker, der durch einen Fluch dazu verdammt worden ist, bis zum jüngsten Tag ohne klare Identität in einem Holzforum umherzuirren, ohne einen sinnvollen Beitrag zu erstellen.
 

ranx

ww-robinie
Registriert
10. September 2013
Beiträge
1.945
Ort
nähe Kassel
Moin,

Ist doch Wurscht. Frage beantworten und fertig... oder nicht drüber nachdenken, Fertig.

Gruß, uwe
 

yoghurt

Moderator
Teammitglied
Registriert
7. Februar 2007
Beiträge
9.576
Ort
Berlin
Mensch Mark,
Ruge bewahren ist erste Forumspflicht! Immer locker bleiben! Was wissen wir denn schon über den Fragesteller und dessen Leben.... Abwarten, Tee trinken usw...
 

Fiamingu

ww-robinie
Registriert
24. August 2012
Beiträge
8.523
Alter
58
Ort
Ghisonaccia, Korsika, Frankreich
Deswegen halt der dezente Wink.
Wie sollen wir ihm denn einen Rat
geben können wenn er uns nicht
genügend Informationen gibt. Wenn
ich in einem Forum eine Frage stelle,
schaue ich doch regelmässig mal rein
und beteilige mich and der Diskussion.
Nichts für ungut.
 

Fiamingu

ww-robinie
Registriert
24. August 2012
Beiträge
8.523
Alter
58
Ort
Ghisonaccia, Korsika, Frankreich
Es ist halt auch so dass der TE nicht weiss
dass dies ein sehr engagiertes und lebhaf-
tes Forum ist, welches schnell auf eine Pro-
blematik reagiert. Vielleicht sind wir ein we-
nig zu ungeduldig.
 

yoghurt

Moderator
Teammitglied
Registriert
7. Februar 2007
Beiträge
9.576
Ort
Berlin
Hallo,
natürlich sind mehr Informationen immer sinnvoll. Aber vielleicht langen dem Themenersteller die Antworten schon und er findet es unnötig sich zu bedanken. Vielleicht ist aber auch gerade sein Kind krank und er hat anderes zu tun als vor dem Rechner zu sitzen... Eventuell muss er gerade Überstunden schieben und weiß vor Arbeit nicht mehr, wo ihm der Kopf steht...

Hier sitzen so unterschiedliche Menschen vor ihren Rechnern, da darf man eigentlich nichts erwarten - und sich dann über die tollen Reaktionen freuen!
 
Oben Unten