Höhenverstellbarer Tisch

bello

ww-robinie
Registriert
21. Mai 2008
Beiträge
8.832
Alter
67
Ort
Koblenz
Hallo,

ich brüte hier über die Herstellung mehrerer Lounge-Tische, die höhenverstellbar sein sollen von 45 cm auf 74 cm. Hettich hat hier nur etwas elektrisches für den Bürobereich und so gefällt es auch nicht.
Ich dachte daran es ohne Zargen mit Fixissimo-Beschlägen herzustellen und jedes Tischbein in einem äußeren Korpus zu führen. Die Führung selbst scheint mir kein Problem zu sein.
Den ausgefahrenen Zustand könnte ich wahrscheinlich mit Gasdruckfedern erreichen. Aber wie könnte man sie in eingefahrenem Zustand arretieren. Vieleicht elektromechanisch, damit nur eine Person entriegeln kann? Und welches Produkt wäre dann dafür geeignet?

Danke für eure Anregungen

Gruß Volker
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Registriert
25. August 2003
Beiträge
18.734
Alter
50
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

du hast die Profis in Sachen Gasfedern doch quasi vor der Haustür sitzen.
Wallersheiemr Weg wenn ich mich nicht irre. online unter www.stabilus.de zu finden.
Hab mal in einer Fa gearbeitet die Büromöbel gerfertigt hat. Es gab dort auch kleine höhenverstellbare Tische mit stufenlos arretierbarem Gasdämpfer.
Die Homepage von stabilus finde ich recht unübersichtlich. Hab einfach persönlich per mail nachgefragt und schnell kompetente Antwort bekommen.
 

bello

ww-robinie
Registriert
21. Mai 2008
Beiträge
8.832
Alter
67
Ort
Koblenz
Super. Danke. Fahre ich jede Woche dran vorbei. Hatte die aber nie damit in Zusammenhang gebracht.

Gruß Volker
 
Oben Unten