Greift Accoya Metall an?

Andre Tallons

ww-pappel
Registriert
1. Oktober 2008
Beiträge
1
Ort
Hessen
Hallo,

kann mir jemand dazu Infos geben? Hat jemand dazu schon Erfahrungen? Sollte ich z.B. bei Befestigungen nur mit Edelstahl arbeiten (was entsprechend teuer ist)?
Ich frage deshalb, weil die Beständigkeit von Accoya ja offenbar über Essigsäure erzielt wird.
Danke + Gruss
AT
 

HaraldNieswandt

ww-ulme
Registriert
7. Juni 2007
Beiträge
174
Ort
Weifa
Hallo Andre,

sogenannte Edelstähle sind nicht unbedingt säurefest! Es ist ein weitverbreiteter Irrtum, dass "Edelstahl" (meist ist damit VA, V2A oder V4A gemeint) beständug gegen alles ist.

VA rostet noch ganz gut wenn Du rostige Gegenstände drauf liegen lässt, V2A ist schon gegen normale Witterungseinflüsse beständig. V4A ist meerwasserbeständig, jedoch nicht gegen Chlor wie ich glaube.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Beschläge oder ähnliches vom Accoya angegriffen werden, zumal dieses Holz sehr für den Fenster- und Türenbau angepriesen wird.

Gruß
Harald
 

magmog

ww-robinie
Registriert
10. November 2006
Beiträge
13.042
Ort
am hessischen Main, 63500
guude,

nach den beschreibungen ist bei diesem holz- im feuchtbereich eingestzt- mit eiche ähnlichem verhalten im verhältnis zu metallen auszugehen.

gut holz. justus.
 
Oben Unten