Granitplatte befestigen

Holzwurm732

ww-pappel
Mitglied seit
28 Dezember 2017
Beiträge
2
Ort
Weinheim
Hallo Zusammen,

Ich möchte demnächst mein erstes Projekt in Angriff nehmen und habe mir erst eine kleiner Verschönerung eines Küchenschranks vorgenommen.

Ich möchte bei einen älteren Küchenschrank (90cm hoch, 55t x 110b) die Holzdeckplatte abnehmen und eine Granitplatte (2 oder 4 cm) draufsetzen.

Jetzt die Frage, wie befestigt man eine solche Platte am besten? Klebt man die oder sollte man die besser anbohren und auf Holzstifte legen.

Oder gibt es noch andere Möglichkeiten?


Grüße
Eddy
 

Lapfanne

ww-fichte
Mitglied seit
15 August 2015
Beiträge
24
Ort
schleswig Holstein
Eigengewicht oder zur zusätzlichen Beruhigung ein wenig natursteingeeignetes Silikon (bloß kein billiges Bädersilikon, dass zieht ein und macht evtl. Flecken )
 

Gelöschte Mitglieder 44249

Gäste
Nabend
Eine Platte mit den Abmessungen in 2 cm dicke wiegt etwa 30 kg.
Deshalb würde ich eine dauerhafte Verklebung von Platte und Schrank nicht machen.
Alllerding würde ich die Platte gegen seitliches verschieben sichern.
Etwa ähnlich einer lamello-Verbindung
Gruß
 

Holzwurm732

ww-pappel
Mitglied seit
28 Dezember 2017
Beiträge
2
Ort
Weinheim
Danke für die schnellen Antworten, werde mich mal auf die Suche nach einer geeigneten Deckplatte machen.

Grüße
Eddy
 

uli2003

ww-robinie
Mitglied seit
21 September 2009
Beiträge
10.126
Alter
54
Ort
Wadersloh
Auf keinen Fall kleben. Bekommst du nie wieder ab, und reißt beim Versuch den Schrank kaputt.
Wenn du sie unbedingt gegen verrutschen sichern möchtest (unnötig, weil meistens unten rauh da nicht poliert), nimm 2 kleine Stückchen Doppelklebeband.

Grüße
Uli
 
Oben Unten