Granit Arbeitsplatte bohren und gravieren

hukiman

ww-ahorn
Mitglied seit
10 September 2020
Beiträge
118
Ort
MSP
Servus Zusammen,

ich hätte da mal eine Frage an die Küchenspezialisten im Forum. In einer 2cm starken Steinarbeitsplatte möchte ich Ø 5mm Löcher bohren und eine Kontur eingravieren. Es geht darum einen Touch-Schalter unter der Arbeitsplatte zu verbauen, die Tastpunkte sollen dann eingraviert werden, die Löcher sind für LEDs. (Siehe PDF im Anhang)

Bitte keine Grundsatzdiskussion starten wozu man das braucht :emoji_zipper_mouth:... - Danke :emoji_v:

Mein Gedanke war es, die Gravur mit der Oberfräse mit Hilfe einer Frässchablone herzustellen. Doch welchen Fräser kann man dazu verwenden? Ich kenne diese Minikugelfräser für den Dremel, so etwas in der Art würde ja für die Gravur ausreichen. Welche Fräser verwendet ihr dazu?

Gibt es für die Bohrungen auch eine Möglichkeit, diese mit der Oberfräse herzustellen oder ist die Drehzahl zu hoch?
 

Anhänge

IngoS

ww-robinie
Mitglied seit
5 Februar 2017
Beiträge
7.046
Ort
Ebstorf
Hallo,

ich kenne hier einen alten Gärtner, der für Gartenschmuck Granitkiesel durchbohrt. Dafür verwendet er Diamantbohrer.
Allerdings in einer Tischbohrmaschine. Oberfräse erscheint mir deutlich zu hohe Drehzahl zu haben.
Eventuell mal bei einem Steinmetz fragen.

Gruß

Ingo
 

FredT

ww-robinie
Mitglied seit
26 Juni 2014
Beiträge
3.792
Ort
Halle/Saale
Geht alles mit diamantbestückten und gekühlten Werkzeugen. Auch mal beim Steinmetz nachfragen, wie er Grabsteine bearbeitet...
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
15.586
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

da käme ich auch nicht auf die Idee da mit einer Schreiner OF dranzugehen. Das ist aus meiner Sicht sowas von eindeutig eine Arbeit für einen Steinmetz. Der hat das notwendige Werkzeug, Wissen und Erfahrung.
 

chris_maa

ww-esche
Mitglied seit
8 August 2010
Beiträge
503
Ort
Mönchengladbach
Ich denke, Du solltest Dich damit besser an einen Steinmetz wenden. Dieser kann Dir die Platte nach deinen Vorgaben gravieren oder Dich zumindest an einem entsprechenden Dienstleister weiterleiten, sofern er Gravuren nicht selber herstellt.
Werkstoffe aus Stein werden auf speziellen Maschinen mit diamantbestückten Werkzeugen mit niedriger Drehzahl und unter Zufuhr von Wasser als Kühlmittel graviert. Ich denke nicht, dass Du mit Maschinen, die zur Holzbearbeitung dienen, ein akzeptables Ergebnis erzielen wirst...

VG, Christian
 
Oben Unten