Gewürzregal Deutsche Eiche

Dieses Thema im Forum "Projektvorstellung" wurde erstellt von Oberlaender, 15. Januar 2016.

  1. Oberlaender

    Oberlaender ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Goerkwitz
    Hallo Holzwürmer, Woodworker, und Holztechniker,

    ich bin neu hier und möchte mal zum Anfang ein kleines Projekt zeigen. Was ich bereits vor einiger Zeit gebaut habe. Es ist ein GEWÜRZREGAL. Komplett aus Deutscher Eiche gebaut.

    Die Holzteile wurden mit Knochenleim bzw. Hasenleim verleimt. Und mit ein paar Messingstiften gesichert. Am Ende Hochglanz lackiert. Die Maße sind 480x660x80mm.

    Ich hoffe eure Kritik vernichtet mich nicht und es gefällt ein bisschen. Auch wennn hier noch keine hochkomlizierten halbverdeckten Schwalbenschwanzzinkungen auf Gehrung geschnitten, eingebaut sind :emoji_wink:

    Gruss der Oberländer :emoji_slight_smile:
     

    Anhänge:

  2. artibi

    artibi ww-nussbaum

    Beiträge:
    83
    Wow ich find's absolut klasse!!
     
  3. gleiter

    gleiter ww-robinie

    Beiträge:
    2.276
    Ort:
    Österreich
    Gutschein für ein Gewürzregal - Weihnachten 2010!

    Direkt auf die Wand gemalt, sehr nett! :emoji_grin:

    Was soll mensch da kritisieren? Erfüllt ganz offen sichtlich die Funktion, ist kein Materialoverkill. Ich hätte (und habe bei einem ähnlichen Projekt) die Fachböden eingenutet, de facto "stören" die Klötze zur Unterstützung der Fachböden im eingeräumten Zustand nicht wirklich.

    Und auch wenn keine wirkliche dynamische Belastung bei so einem Regal zu erwarten ist - ich habe mit Messingschrauben gesichert. :emoji_wink:

    Einzige Kritik meinerseits: Für Tsatsiki braucht mensch doch keine Gewürzbereitung, und Zwiebel gehören bei Bedarf frisch gehackt...

    Gruß aus dem Wein/4, André.
     
  4. elmgi

    elmgi ww-robinie

    Jeder der Foristen hat irgendwann einmal ganz klein begonnen, gleich ob Hobbyist oder gewerblicher Tischler. Von daher nur einmal keine Bange.:emoji_wink:

    Rein optisch würde ich die Fachböden auch anders befestigen, aber es erfüllt auch so seinen Zweck, wie auf den Bildern zu sehen ist.

    Zwei Fragen hätte ich an dieser Stelle:
    Gibt es einen speziellen Grund, dass Du mit Knochen- und Hasenleim gearbeitet hast?
    Wie hast Du die Lackierung ausgeführt?
     
  5. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    5.423
    Ort:
    Koblenz
    Da schließe ich mich doch an :emoji_slight_smile:

    Ansonsten, in Ordnung, erfüllt seinen Zweck, nachdem ich es ein wenig betrachtet habe, gefällt mir auch die Lösung mit den Auflagen.

    Gruß
     
  6. Indirubin

    Indirubin ww-buche

    Beiträge:
    263
    Ort:
    Freiburg
    Klein aber fein.

    Und viel zuviele Gewürze. :emoji_wink:
     
  7. ranx

    ranx ww-robinie

    Beiträge:
    1.872
    Ort:
    nähe Kassel
    moin,

    ich finde das Regal gut und brauchbar.
    Ist es zum leichten reinigen einfach von der Wand zu nehmen?
    "Schlüssellochschrauben" als Montage z.B. ?

    Ich brauch so was auch noch, bei mir kommen an die Seitenwangen noch Schlitze rein
    um getrocknete oder frische Kräuter die ich gebündelt habe mit einem Faden
    in dem Schlitz zu hängen.

    LG uwe
     
  8. Oberlaender

    Oberlaender ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Goerkwitz
    Antwort Fragen Gewürzregal

    1. Danke fürs Lob artibi :emoji_slight_smile:

    2. Hallo gleiter du siehst die Details :emoji_wink: Mit der Frische das stimmt , selbst gehackte Zwiebeln sind allemal besser für die Qualität des Essens. Mit dem "Materialoverkill", das wollt ich auch gut dosieren. Die Querböden sind 8mm stark und biegen sich trotzdem kaum. Ist halt Eiche.

    3. Hallo elmgi. Ich beschäftige mich auch mit der Restauration alter Möbel. Früher wurde ja alles mit Knochenleim geleimt. Deswegen nehme ich bei Innenprojekten auch gerne Hasenleim. Der Hasenleim ist ein kleines bisschen elastischer als Knochenleim, wird aber genauso brutal hart. In einer stark belasteten Verleimung wie bei Stühlen oder Möbelfüßen hält der Hasenleim meiner Meining nach mehr als Weißleim. Außerdem kostet mich der Hasenleim nur 30% vom Ponal Weißleim. Und ist reversibel. Der Hasenleim ist halt anders zu verarbeiten. Wobei ich manchmal auch Weißleim verleime. Im Außenbereich sowieso. Das ist eigentlich ein Thema fürs Forum, wenns das nicht schon gibt. Glutinleime vs. Weißleime.

    Zu deiner zweiten Frage. Die Lackierung wurde mit Würth Klarlack Holz Finish hochglänzend ausgeführt. Ist zwar Sprühdose, hat dafür aber eine sehr hohe Qualität
    und ist in 15min abgetrocknet. Ich habe 3x Schichten lackiert.


    4. Danke bello. :emoji_slight_smile:

    5. Danke Indirubin, du kochst wohl nur mit Salz und Pfeffer :emoji_wink:

    6. Hallo ranx. Dank des Klarlackes ist es leicht zu reinigen. Einfach feucht abwischen. Schlüssellochschrauben haben ich nicht verwendet, nehme das Regal aber auch nicht ab. Ist aber ein guter Verbesserungsvorschlag. Und die gefräßten Schlitze für frische Kräuter find ich eine super Idee.



    Danke und viele Grüße an alle Holzhandwerker :emoji_slight_smile::emoji_slight_smile::emoji_slight_smile:
     
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gewürzregal Deutsche Eiche
  1. vrabac
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.406
  2. DerNonne
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.383
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden