Geiger Drechselbank

007franzi

ww-pappel
Mitglied seit
26 September 2007
Beiträge
3
Ort
Schrobenhausen
Hallo
ich bin neu hier im forum, ich hab in letzter Zeit viele Einträge über Drechselkänke im Forum verfolgt und gelesen und glaube ich bin hier richtig um jemanden zu finden, der mir meine Fragen zu einer gebrauchten Geiger Drechselbank beantworten kann. Die Maschine seht noch bei Händler, der ist aber nicht so fit was Fragen zu einer Drechselbank angeht, auserdem ist der Händler ein paar Autostunden von mir entfernt. Foto der Drechselbank anbei.
Wer kann mir mit meinen Fragen helfen!

Kann man bei der Drechselbank eine Aussendrehvorichtung anbauen, d.h. kann das Handrad abgebaut werden und kommt dann ein Gewinde zu vorschein, welches zur aufnahme von Spanfuttern geeignet ist?
Kann die Maschine zerlegt werden um sie in einen Keller mit Aussentreppe zu schaffen? Gewicht der Maschine im ganzen geschätzt ca 400 kg ?

Danke schon im Vorraus.
lg
franzi
 

Anhänge

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
12.945
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

kenne die Maschine nicht aber auf dem Bild sieht es so aus als könnte man den Antreibsteils links und das Bett rechts trennen vermutlich geschraubt.
Ob ne Kopfdrehvorrichtung vorgeshen ist weiß ich nicht und auf dem Foto läßt sich nix erkennen.
 

Unregistriert

Gäste
Hallo Franzi , das Gewinde unter dem Handrad entspricht dem rechten Gewinde - 1 1/2 Zoll und 40 mm Zentrierbund ! Bei Stadler gibt es z.b. ein Handauflagenuntergestell das links angeschraubt wird . Du hast dann eine Sph von 50 cm . Die Bank muß dann selbstverständlich andersrum laufan , sonst läuft das Futter ja ab .
Grüße
Andreas
 

Pumukel007

ww-pappel
Mitglied seit
10 April 2005
Beiträge
3
Ort
31737 Rinteln
Hallo,
meine Bank ist die gleiche! Es gab für dieses Modell Optional eine Kopfdreheinrichtung vom Hersteller. Der Spindelkasten lässt sich vom Bett trennen, sind vier Schrauben und zwei oder vier Paßstifte. Der Spindelkasten lässt sich auf einer Sackkarre mit drei kräftigen Männern bewegen.
Gerne kann ich weitere Fragen beantworten.
Gruß Ralf
 
Oben Unten