Gebogene Unterkonstruktion für Teichbrücke

Schnittig

ww-birke
Mitglied seit
25 Oktober 2007
Beiträge
68
Ort
Vienna
Hallo !

Ich will eine Teichbrücke selber machen die 4 od 5 m Lang, 1m Breit 35 Hoch bis zur Unterkante sein soll ! Jedoch habe ich ein Problem mit dem Grundgerüst da sie gebogen sein soll wie geh ich am besten vor ? Hätte gedacht ich mach die Zwei Steher 8 cm Breit 12 cm Hoch und 4m Lang ja und wie aus einem Brett wird es nicht ganz hinhauen denk ich mal da es bestimmt bricht bei hohen gewicht naja würde eben Hilfe benötigen und mehrere ideen für die Unterkonstruktion
 

Eurippon

ww-robinie
Mitglied seit
19 Mai 2004
Beiträge
1.835
Ort
Eppelborn
Ich würde zwei Leimbinder miteinander verleimen und dann die Form heraussägen. Für eine gebogene Konstruktion müsste man eine Formverleimung machen, das wäre zu aufwändig.
 

civil engineer

ww-robinie
Mitglied seit
31 März 2007
Beiträge
1.469
Ort
Nordostbayern
Hallo,

Querschnitt 8/12 bei 5 m Spannweite?

Eine nicht ganz ernst gemeinte Idee:

Bau das mit Deinen Dimensionen, bau sie auf und sperre sie für Verkehr, warte zwei Jahre bis sich die Konstruktion so weit durchgebogen hat, daß der gewünschte Bogenstich erreicht ist, dann dreh es um 180 Grad und schon ist es gut.

Gruß
Jochen
 

Unregistriert

Gäste
Re

Welche Leimbinder soll ich verbinden was sind Leimbinder ??



Naja 8 cm dick und 12 cm hoch und 4 lang nicht 5 meter ! Denke mal das es halten muss und keinen verkehr absperren muss !
 

hstrang

ww-fichte
Mitglied seit
15 August 2007
Beiträge
24
Ort
Aachen
Hallo,

Leimbinder oder auch Brettschichtholz sind Balken
aus i.d.R 4 cm dicken Bohlen zusammen geleimt und gehobelt,
mit erhöhten statischen Eigenschaften gegenüber einfachen Balken/Bauholz.

Diese gibt es auch schon fertig mit Stich zu kaufen.

Ob ein 8er BSH reicht, kommt immer auf zu erwartenden Verkehrslasten auf deiner Teichbrücke an. Würde das von einem Fachmann mal rechnen lassen.

Gruß

Holger
 

Unregistriert

Gäste
Re

achso ja versteh hatt eich mir auch schon gedacht mit zusammen leimen nur muss man ja mal eine schablone zum pressen herrichten und das ist der ur aufwand ausserdem bracuht man ja auch eine presse !

denke das ich es einfach so mache ich schneide mir 16 Bretter mit ca 1 meter und 15 cam herraus richte mir eine schablone fräse die rundungen und dann setz ich 4 Stück nebeneinander und die nächsten reihen immer versetzt darauf und schraube zusätzlich nirosta Schrauben oder verzinkte schrauben somit müsste durch Leim und schrauben eine gute stabilität gewährleistet sein
 
Oben Unten