furnierstöße nach möbelpoliturbehandlung unansehnlich

faeka01

ww-pappel
Registriert
27. August 2009
Beiträge
4
hallo,
leider habe ich meine guten lautsprecher mit politur eingerieben...
erst sah das wirklich super aus, schön glänzend, kleine macken wurden fast gänzlich unsichtbar....
ABER
genau einen tag später, habe ich dann gesehen, das die oberseite der lsp. wohl aus mehreren funierplatten besteht... denn; nun sind die stöße der einzelnen platten überaus deutlich zu sehen...
ich bin wirklich ein wenig am verzweifelt und wäre froh!!!!, wenn man diese nun sichtbaren nähte wieder irgendwie "wegzaubern" könnte :emoji_frowning2:

ich bin wirklich für jeden tipp und jeder hilfe überaus dankbar

 

holzz

ww-eiche
Registriert
10. Februar 2005
Beiträge
344
Ort
Ruhrpott
Tja, ich versuchs mal:
es sieht so aus, als ob an den Stößen/Übergängen wahrscheinlich deine Politur ins Holz gezogen ist- da kann man jetzt wenig machen, weshalb du auch noch keine Antwort bekommen hast.
Sind die Lautsprecher noch nicht alt frag den Verkäufer mal was er davon hält.
Ansonsten-mein persönlicher Rat- :
aggressives Zuwarten (manche Dinge erledigen sich durch Nichtstun).
Manche Politur verfliegt mit der Zeit bzw. deren Wirkung verflüchtigt sich (übrigens eine Tatsache die von manchem Hersteller bewußt eingestellt wird, damit ein Grund besteht Nachschub an Politur zu erwerben).
Danach an unauffälliger Stelle mal einen farblosen Wachs probieren und nach dem Trocknen sanft aufpolieren wenn das Holz glänzen soll.

Gruß, Henrik
 

faeka01

ww-pappel
Registriert
27. August 2009
Beiträge
4
hallo henrik
du machst mit mut (....danke dafür!), somit werde ich also erst einmal "abwarten" und hoffen das sich das von selber erledigt
wenn nicht, werde ich mich wohl den rest meines lebens bei jeden erneuten anblick der funierstöße versuchen selber in den hintern zu beissen :emoji_open_mouth:
 

WinfriedM

ww-robinie
Registriert
25. März 2008
Beiträge
24.316
Ort
Dortmund
"Annehmen, was ist" sagte Buddha. Das Schicksal hat dir diese Aufgabe jetzt zukommen lassen :emoji_wink:

Die meisten Möbelpolituren enthalten Öle, im einfachsten Fall Paraffin-Öl. Und wenn der Lack an den Furnierstößen gerissen war, dann ist das Öl dort eingezogen (ich nehme an, die sind lackiert). Das Öl wird sich mit der Zeit noch weiter verteilen, aber richtig weggehen wird das wohl nicht.
 

faeka01

ww-pappel
Registriert
27. August 2009
Beiträge
4
auf jeden fall super ärgerlich... :emoji_frowning2:
und neu funieren, das spare ich mir lieber, denn dadurch würde ich´s im großen und ganzen bestimmt noch schlimmer machen :emoji_frowning2: hab zwar keine linken hände, aber von dem ganzen funieren leider 0 ahnung

ärgerlich, zumal ich die guten stücke noch gar nicht so lange habe und sie mich eigentlich noch jahre hinweg "begleiten" sollen :emoji_frowning2:
 
Oben Unten