Furnier glätten

drechslerkai

ww-pappel
Mitglied seit
9 Februar 2017
Beiträge
1
Ort
Bad Nauheim
Hallo,
ich möchte Furnier vor der Weiterverarbeitung glätten. Hierzu gibt es einen Videofilm von "Fine Woodworking" in dem gezeigt wird wie Furnier mit einem "Softener/Weichmacher" eingespüht/getränkt und dann mit beigelegtem saugendem Papier wiederholt zwischen zwei Bretten mit Schraubzwingen gepresst wird, bis das Furnier glatt und trocken ist. Der "Weichmacher" enthält wohl neben Wasser Glyzerin. Nun meine Frage:
Kennt jemand ein deutsches Produkt, das für solche Zwecke eingesetzt wird oder eine Anleitung zum Mischen eines solchen. Auch für Tipps oder Links zu alternativen Vorgehensweisen beim Furnierglätten wäre ich dankbar. Ich habe leider keine Furnierpresse zur Verfügung, benötige aber nur relativ kurze Stücke.
MfG
Kai
 

Herr Dalbergia

ww-robinie
Mitglied seit
3 Juli 2010
Beiträge
1.127
Super Soft 2 wie das Zeugs heißt gibt es meines Wissens nach nicht in Deutschland. Der Rohstoff, also der Einzige Inhaltsstoff wird von BASF hergestellt. Wie man da ran kommt, versuche ich auch gerade heraus zu finden, wobei nachdem ich das technische Datenblatt gelesen habe, und die gesundheitlichen ...Eigenschaften.....will ich das Zeugs eigentlich nicht in der Firma.
alternativ das Furnier einfach in eine gute Heiß Kalt Presse und glatt pressen.
notfalls mit dem Bügeleisen mal versuchen.
oder mir schicken, ich hab Zugang zu solchen Pressen,

Mit freundlichen Grüßen Alex
 
Oben Unten