Fragen zur Bangkiraiterrasse.....

mwtop

ww-pappel
Registriert
30. August 2010
Beiträge
1
Hallo zusammen,

ich habe vor eine Bangkiraiterrasse zu bauen und habe nun einige Fragen.
Eventuell kann mir ja hier wer helfen. Ich möchte die Unterkonstruktion auf Betongehwegplatten legen und darauf 2 Liter Gefrierbeutel mit erdfeuchtem Beton. Man kann diesen dann gut Formen und das Holz passt sich gut an. Wenn das Ganze dann ausgehärtet ist sollte das auch bombenfest halten. Muss ich die Platten denn noch extra befestigen oder reicht das Gewicht hinterher aus ? Die Terrasse wird ca. 5 mal 5 Meter groß. Ferner frage ich mich ob in der Mulde die entsteht wenn man das Unterkonstruktionsholz in den Beton schlägt nicht Wasser stehen bleibt?

Da ich die Dielen Auf Grund des Verlegmusters Stoß vor Stoß legen muss, möchte ich sie unsichtbar an den SToßenden von unten verschrauben, so dass ich nicht an jedem Stoß zwei Unterkonstruktionsbalken unterlegen muss. Hab aber Angst, dass das GAnze ausreisst. Ich kann ja die Diele nicht vorbohren wenn ich sie von unten verschraube.
Die Dielen sollten aber grundsätzlicvh sichtbar mit Spax v2a Schrauben 5 x60 mm verschraubt werden. Nur an den STößen möchte ich sie von unten verschrauben....Geht das ? Auf was muss ich achten?

Danke im Vorraus!
 

Naturöler

ww-robinie
Registriert
27. März 2010
Beiträge
656
Ort
Süddeutschland
hallo,

also die idee mit dem gefrierbeutelbeton hab ich noch nie gehört oder gesehen:confused:
wozu soll das gut sein?
Für das holz ist das eher negativ weil das holz von dem betonbeutel umfasst wird und deshalb schlecht trocknet.
Von unten zu verschrauben ist m.E. nicht vorteilhaft, schlecht zu handeln und die schrauben stecken nur ein kurzes stück im holz. Da hätte ich bedenken daß die dielen sich von der schraube losreissen.
 

dascello

ww-robinie
Registriert
9. Januar 2008
Beiträge
4.273
Ort
Wuppertal
Lege die UK einfach auf Bautenschutzmatte oder Spielplatzmatten und Du hast Ruhe.

Ich habe im Sommer einen Steg über den Teich im Garten meiner Freundin gebaut und die 30 mm Bangkiraibretter komplett von unten verschraubt.
Das ist zwar nicht ganz ohne, da die Dinger ja im Allgemeinen krumm und schief sind, aber am Ende hat alles hingehauen und der schraubenlose Steg sieht sehr gut aus. Zudem gibt es keine "Schraubenkopfkrater" in denen Wasser stehen kann.
Ich habe aber vorgebohrt (ACHTUNG! Nicht zu tief!)

Also: Wenn Du es hinkriegst, ist Schrauben von unten eine tolle sache!


Gruß

Michael
 

dascello

ww-robinie
Registriert
9. Januar 2008
Beiträge
4.273
Ort
Wuppertal
Was haben wir denn hier für nen Franzl?

Lieber, Moderator, darf der das? Ich meine, in jeden Thread nen Werbespruch reindrücken?


Gruß

Michael
 

Dingsda42

ww-robinie
Registriert
24. Oktober 2004
Beiträge
1.823
Macht nen super Eindruck und ist wirklich sehr positive Werbung für die Firma [/Ironie]
 

Rühl

ww-robinie
Registriert
28. September 2004
Beiträge
2.153
Ort
Hildesheim- Bockenem
Die Gefrierbeutelversion ist eher für Steinplatten geeignet da, wie einige schon bemerkt haben, es darunter zu Feuchtigkeitsstau kommen kann.




Gruß
 
Oben Unten