Fragen an die Starmix Benutzer

Mitglied seit
31 Mai 2006
Beiträge
1.190
Ort
Frankfurt
Hallo habe heute meinen Starmix I Pulse M Safe Plus erhalten.

Also auspacken und testen...Aber mir sind zwei Dinge nicht klar:

Es werden ja diese Schwarzen "Entleersäcke" aus Plastik mitgeliefert. Und innen gibt es einen roten Ring Open / Close.

Erst dachte ich der rote Ring muss zuerst runtergefummelt werden vom Stutzen, dann der Sack mit seinem Loch drauf und dann innen im Sack den Roten ring als Haltesicherung etc. Nada, war nix komischerweise bleibt der rote Ring wo er ist. Nur was für einen Sinn halt der? Der KANN doch gar keine Funktion haben da er nix hält?

Ferner finde ich die Plastiksäcke komisch...Bei meinen jetzigen Festool saugern war es doch immer so das der Filter AUßERHALB des Sackes war...der Sack dann eben nicht aus Plastik, sondern Papier / Fließ etc wo anscheinen Luft durchgesaugt wurde.

Beim Starmix ist es wohl so das die Filter IM Sack offen hängen...

Ist das nicht schlechter? für die Filter?

Oder sind die Plastiksäcke gar nicht für Holzarbeiten gedacht?

Oder ist das einfach ein anderes Konzept bei Starmix?

Bin für Erleuchtung dankbar :emoji_slight_smile:
 

Gelöschte Mitglieder 2610

Gäste
Hallo habe heute meinen Starmix I Pulse M Safe Plus erhalten.

Also auspacken und testen...Aber mir sind zwei Dinge nicht klar:

Es werden ja diese Schwarzen "Entleersäcke" aus Plastik mitgeliefert. Und innen gibt es einen roten Ring Open / Close.

Erst dachte ich der rote Ring muss zuerst runtergefummelt werden vom Stutzen, dann der Sack mit seinem Loch drauf und dann innen im Sack den Roten ring als Haltesicherung etc. Nada, war nix komischerweise bleibt der rote Ring wo er ist. Nur was für einen Sinn halt der? Der KANN doch gar keine Funktion haben da er nix hält?

Ferner finde ich die Plastiksäcke komisch...Bei meinen jetzigen Festool saugern war es doch immer so das der Filter AUßERHALB des Sackes war...der Sack dann eben nicht aus Plastik, sondern Papier / Fließ etc wo anscheinen Luft durchgesaugt wurde.

Beim Starmix ist es wohl so das die Filter IM Sack offen hängen...

Ist das nicht schlechter? für die Filter?

Oder sind die Plastiksäcke gar nicht für Holzarbeiten gedacht?

Oder ist das einfach ein anderes Konzept bei Starmix?

Bin für Erleuchtung dankbar :emoji_slight_smile:
Bitteschön > Starmix.de

Bin kein Eigner des obigen Saugers :emoji_wink::emoji_innocent:
 

Kony

ww-birnbaum
Mitglied seit
25 Juni 2020
Beiträge
223
Ort
TBB
Mit den Ring kannst du umschalten zwischen den Entsorgungsbeutel und den. Da wird der Entsorgungsbeutel an den Behälter "gesaugt".
Habe mal getestet wie voll der Behälter mit Späne/Sägemehl wird, der saugt bis der Behälter restlos voll ist und bis auch der Anschluss am Behälter verstopft, dann nur noch Piepen und Rütteln. Sollte man aber nicht machen, wollte aber mal schauen was so geht.
 
Mitglied seit
31 Mai 2006
Beiträge
1.190
Ort
Frankfurt
Hmm kommt noch folgender Gedanke:

Alte Welt: Festool Sauger + Festool Vorabscheider: Sobald Vorabscheider voll war Deckel auf, das Ding (idealerweise :emoji_slight_smile: mit Staubmaske nach draußen getragen und in die Bio Tonne...)

Neue Welt: wenn die Filter eh im "Dreckraum" hängen beim Starmix, kann man ja auch auf den Entleerbeutel verzichten, den offenen Unterboden zur Tonne tragen kippen und weiter.

Ich denke jetzt beim Starmix ist ein Vorabscheider ja sinnlos da es ja keine Beutel zu sparen gibt?
 

LaettaLight

ww-birnbaum
Mitglied seit
7 Juni 2018
Beiträge
208
Hi,
Bei Starmix gibt es den Entsorgungsbeutel (Plastik, oben offen) , der nur zum einfachen Entleeren des Behälters dient ( ohne Staub in die Luft zu wirbeln), und den Fleecefilterbeutel. Der 2. Ist das was du unter normalen Filterbeutel verstehst. Der Sauger kann mit beidem betrieben werden. Ohne Fleecefilter kommt dann die Abrüttlung erst zum Einsatz. Der Ring ist um den Einlass für die Beutelarten zu optimieren. Ach ja das ist mit einem Piktogramm am Sauger direkt bebildert.
Sonst hilft auch die Anleitung

Viele Grüße
Tobias
 

Dietrich

ww-robinie
Mitglied seit
18 Januar 2004
Beiträge
4.900
Ort
Taunus
Hallo Spaßbastler,

hier auch interessant zum Starmix:

Geniales Konzept, der Plastikbeutel ist aber eher für allgemeine Baustoffe, Holzstaub saug ich ohne Beutel rein.

Gruß Dietrich
 
Oben Unten