Frage zu verdecktem Türscharnier/Aufhängung aufgesetzte Türe

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von WUPMusicMan, 14. Januar 2018.

  1. WUPMusicMan

    WUPMusicMan ww-pappel

    Beiträge:
    6
    Hi,

    ich bin neu hier im Forum, lese aber schon einige Zeit als Gast mit. Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe vor einiger Zeit eine Abdecktüre gebaut, welche zwei groß Revisionsklappen im Wohnzimmer verdecken. Die Wand dahinter ist aus Gipskartonplstten. Die Platte ist zur Zeit mit zwei Haken aufgegangen. Ich möchte aus diese Platte gerne eine Türe machen und suche nun geeignete Scharniere, welche man nach Möglichkeit von vorne wenig sieht.
    Die Platte selbst besteht aus einer Möbelrückwandplatte(tapeziert) und einem Rahmen aus MDF Holz, um die vorstehenden Revisionsklappen auszugleichen. Ich müsste nochmal wiegen, wie schwer die „Türe“ nun ist, aber leicht ist sie nicht. Die Maße sind 2,15 m hoch und 82 cm breit.

    Ich habe im Internet folgendes gefunden:siehe Bildanhang.
    Ich habe
     

    Anhänge:

  2. Fiamingu

    Fiamingu ww-robinie

    Aus was ist denn das Material woran die Tür
    aufgehängt werden soll und wie sieht der Bereich
    zur Befestigung der Scharniere aus? Die Kräfte die,
    auch wenn dir die Türe nicht schwer vor kommt, auf
    das Scharnier wirken durch die Breite der Tür schon recht
    hoch.
     
  3. WUPMusicMan

    WUPMusicMan ww-pappel

    Beiträge:
    6
    Das Material dahinter ist Gipskarton. Durch die Revisionstüren komme ich natürlich dhinter und könnte die Wand dort verstärken.

    Gruss
    Marc
     
  4. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    für sowas nehme ich gern das Hettich Spezialscharnier Optimat Plus 4 FM
    Den Rigips würde ich rückseitig unbedingt verstärken.
     
  5. WUPMusicMan

    WUPMusicMan ww-pappel

    Beiträge:
    6
    Soll ich zum verstärken einfach eine dünne Metallplatte oder ein Profil vom Metallständerwerk nehmen?

    Die Stärke der Türe ist insgesamt 2,5 cm. Ich messe später mal das Gewicht der Platte. Wieviel Kilogramm halten diese Scharniere denn aus?

    Gruß
    Marc
     
  6. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    als Holzwurm würde ich natürlich ein Stück Holz/ Holzwerkstoff nehmen.
    Sperrholz / Multiplex wären meine erste Wahl. Aber auch OSB oder Vollholz sind geeignet.
     
  7. WUPMusicMan

    WUPMusicMan ww-pappel

    Beiträge:
    6
    Da sich in diesem Register die Wasser und Stromleitubgen verbergen wollte ich aus Brandschutzgründen kein Holz nehmen, sonst wäre das natürlich auch meine erste Wahl.
     
  8. Fiamingu

    Fiamingu ww-robinie

    Dann solltest du deine Tür auch austauschen.
    MDF brennt ja auch und auf dem Rigips ist Papier.....
    Lass doch mal sehen wie die Seiten innen aussehen.
    Ist da nur Rigips, hast du da das übliche Ständerwerk?
    Ehrlich gesagt würde ich das mit 6 starken Magnetschnappern
    einfach and den Revisionsschacht bappen.
     
  9. WUPMusicMan

    WUPMusicMan ww-pappel

    Beiträge:
    6
    Dann könnte ich sie ja einfach auf den Haken hängen lassen. Es geht mir darum, das auch meine Frau das mal öffnen kann, falls mal eine Sicherung fliegt oder der FI.

    ich werde es dann mal mit den besagten Scharnieren versuchen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Gruß
    Marc
     
  10. WUPMusicMan

    WUPMusicMan ww-pappel

    Beiträge:
    6
    So, ich habe nun mal gewogen. Das Gewicht der Türe beträgt 17 kg. An den kannten des Registers von innen ist eine ziemlich dicke Stahlkonstruktion, welche ubgefähr 2,6 cm breit ist, sich also genau zwischen Kante des Registers und Ende der Tür befindet.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden