Fräsung für Einschwenkbeschlag

Hamshire

ww-pappel
Registriert
4. Mai 2015
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich bin noch relativ neu was die ordentliche Bearbeitung von Holz angeht.
Nach diversen "gröberen" Projekten soll als nächstes ein einfaches Hifi-Möbel entstehen.
Hierbei soll ein Fach eine Frontblende mit Einschwenkbeschlag bekommen.
(Möbelbeschläge & Schreinerbedarf Schiebetürsysteme).

Wie bewerkstellige ich am Besten die Fräsung für die Führungsschienen?
Meine bisher gemachten Fräsungen waren allesamt nicht so filigran. Geht das mit einer normalen Oberfräse? Evtl. Schablone basteln?

Vielen Dank für eure Tips, oder auch gerne Hinweise zu entsprechender Lektüre :emoji_slight_smile:

Viele Grüße,

Hamshire
 

Neige

ww-robinie
Registriert
15. Mai 2014
Beiträge
3.434
Alter
66
Ort
78628 Rottweil
Geht das mit einer normalen Oberfräse?


ja, geht mit dem Anschlag deiner Oberfräse und 7,5mm Nutfräser, wenn du den Beschlag unterhalb des Oberboden (siehe Montageanleitung) montieren möchtest. Ansonsten reicht auch eine Leiste als Anschlag, oder eben die Führungsschiene deiner OF (falls vorhanden).
 

Hamshire

ww-pappel
Registriert
4. Mai 2015
Beiträge
2
Vielen Dank für den Hinweis mit dem 7,5mm Fräser.
Mit dem ist dann wohl auch die kleine Quer-Nut kein Problem.
Das sah am Anfang irgendwie komplizierter aus :emoji_slight_smile:

Dann werde ich mich daran mal versuchen.

Vielen Dank nochmal und Grüße,

Hamshire
 
Oben Unten