Formverleimung Rückstellung

Dieses Thema im Forum "Profi fragt Profi" wurde erstellt von pius, 10. Mai 2020.

  1. pius

    pius ww-esche

    Beiträge:
    428
    Ort:
    Freiburg i. Br.
    Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen,

    ich würde gerne eine runde Blende für einen Empfangstresen formverleimen.

    Das wäre ein großer Kreisabschnitt mit Radius ca 1800mm, höhe ca 1000mm (das grüne Teil auf dem Bild)

    Ich wollte zuerst die Schale machen 2 x Biegesperrholz 6mm, dann auf jede Seite HDF 3mm
    In einem zweiten Schritt dann mit HPL belegen

    Das ganze in einem großen Vakuumsack mit Kleiberit Weissleim 332

    Hat jemand Erfahrungen damit, wie stark dieses Teil nach dem Ausspannen wieder zurückkommt (sich "rückstellt") - um wieviel enger ich also den Radius machen sollte, damit nachher wirklich ca r=1800 rauskommen?

    Ich würde mich über eure Antworten freuen

    Pius
     

    Anhänge:

  2. ranzmaier

    ranzmaier ww-birke

    Beiträge:
    59
    Ort:
    Wilfersdorf
    Guten Morgen
    Wir nehmen für Formferleimung die nicht nachgeben darf Harnstoff Leim der bleibt in Form.

    Gruß Johannes
     
  3. petfr

    petfr ww-eiche

    Es geht vielleicht etwas am Thema vorbei !
    Es gibt ein Material (Name bzw. Hersteller ist mir leider entfallen) , das absolut genial ist . Hab ich in einer großen Schreinerei gesehen . Es war auf Holzbasis (nicht MDF) und bestand vereinfacht gesagt aus zwei biegbaren Schichten mit einem Schmelzkleber dazwischen . Die hatten sich davor auch immer (teure) Formteile extern besorgt . Mit diesem Material haben sie das Werkstück ganz klassisch über Schablonen gebogen , in die hochgeheizte Trockenkammer vom Lackierraum gepackt und was soll ich sagen ? Nach der Abkühlung präsentierte sich das Teil ohne jegliche Rückstellung !
    Vielleicht kennt @carsten oder ein anderer den Handelsnamen ?
     
  4. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    bei einer Theke gibt es doch dahinter eine Konstruktion die das ganze in Form halten könnte. Die letzte Theke in der Größe haben wir auf der Unterkonstruktion aufgebaut. 3 mm HDF verleimt mit Sprühkleber. Die war allerdings nach außen gewölbt. Ist einfacher.
     
  5. Hamburger Jung

    Hamburger Jung ww-eiche

    Beiträge:
    341
    Ort:
    Hamburg
    Bei dem großen Radius und der geringen Materialdicke kannst Du ruhig Weißleim nehmen. Rückstellung wirst Du da nicht Bemerken. Ich würde das in Aussentechnik machen um das Modell einfach zu halten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2020
  6. Guuden,

    Topan, mit PU, auf der Nutseite quer angegeben, funzt wunderbar ohne
    nennenswerte Rückstellung. Ist auch kostengünstig.
    Der PU-Schaum füllt die Nuten und stabilisiert enorm.

    Wenn irgend möglich, immer die konvexe Seite nach außen verleimen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden