Fichtebalken altern aber wie?

j.wolle

ww-pappel
Mitglied seit
26 August 2008
Beiträge
2
Alter
42
Ort
ulm
Tag alle zusammen ,

ich bin neu hier und erhoffe mir ein paar antworten .
ich baue mir ein bett aus aus fichte balken (20x14x250)die im Moment noch sägerau sind .jezt zu meiner frage die FB sollten die strucktur von altem Holz bekommen .Ich sag mal so wie ein Waschbrett ungefähr,so dass das spätholz stehen bleibt und das frühhloz "einsingt""abgetragen wird" wie auch immer .
wenn die holzfarbe ich duch die "behandlung "verändert ist mir das egal

ps:ich kann kein altes holz nehmen sonst lieg ich allein im neun Bett
 

Unregistriert

Gäste
Fichte altern

mittels einer Messingdrahtbürste, oder strahlen (Sand-, walnussschalen- schlacken-...)
 

Hunzenstrunz

ww-eiche
Mitglied seit
26 Juli 2008
Beiträge
358
nen Kumpel von mir hat seinen Gartentisch aus Fichten Palettenholz gebaut das Oberflächenmittel (ich glaube es war lack) war auf wasserbasis das erzielte so ungefähr genau den effeckt
 

ToK_ToK

ww-kiefer
Mitglied seit
11 März 2008
Beiträge
51
Ort
Dresden
Guten Abend Wolle,


ich habe dasselbe gemacht, allerdings "durfte" ich altes Holz nehmen ;o)

Die Struktur bekommst Du (teurer) mit Bürstenschleifmaschinen (z.B. so einer) und (billiger, aber ein wenig zeitaufwendiger) mit Nylon-Bohrmaschinenaufsätzen (z.B. so einem) hin.

Viele Grüße aus Dresden,
Thomas
 

j.wolle

ww-pappel
Mitglied seit
26 August 2008
Beiträge
2
Alter
42
Ort
ulm
danke für eure ideen ich glaub ich versuchs mal mit denn n-bürsten
 
Oben Unten