FG Hamburg hält gewerbesteuerliche Vorschriften über Hinzurechnung von Zinsen und Mie

ibr-online.de

ww-pappel
Mitglied seit
15 Juni 2007
Beiträge
0
(13.03.2012)Das Finanzgericht Hamburg hat Zweifel daran, ob die ab dem Jahr 2008 wesentlich geänderte gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Zinsen und Mieten mit dem allgemeinen Gleichheitssatz vereinbar ist. Dies soll nach einem Beschluss vom 29.02.2012 jetzt das Bundesverfassungsgericht klären (Az.: 1 K 138/10). [...]

Weiterlesen auf ibr-online.de
 
Oben Unten