Erfahrung mit Record Power TS1

Der_Kolibri

ww-nussbaum
Mitglied seit
26 März 2015
Beiträge
91
Hallo zusammen,

wieder mal einer der nach Nutzern mit Erfahrung in Bezug auf eine bestimmte FKS sucht.

In meinem Fall geht es um die Record Power TS1. Mich würde interessieren ob von euch jemand mit dieser FKS arbeitet oder überhaupt schon mal was zu dieser Säge gehört hat. Im Netz findet man so gut wie nichts zu diesem Modell, nur zu den kleineren Modellen von RP.

Eine gute gebrauchte der einschlägigen und namenhaften Hersteller (Kity, Altendorf, Martin etc.) zu kaufen wäre natürlich auch eine Möglichkeit, jedoch traue ich mich an den Gebrauchtkauf nicht so recht ran. Aus dem Grund schiele ich aktuell auf die TS1 oder auch auf eine Hammer K3 Winner, wobei die halt nochmal eine Ecke mehr kostet, auch in der aktuellen Herbstaktion.

Würde mich über ein paar Antworten von euch freuen.
 

bello

ww-robinie
Mitglied seit
21 Mai 2008
Beiträge
7.207
Alter
64
Ort
Koblenz
Hallo,

da nennst Du wahrscheinlich eher eine etwas neue Säge, aber hast Du Dir die Daten angesehen? 2,5 kW und 230 V, und das nennen die in ihrer Werbung "Die TS1 führt im Bereich der Schwerlasttischsägen neue Standards für die professionelle Werkstatt ein"

Sie hat Ähnlichkeiten zur Bernardo Classic 1300 . Nur die Bernardo wiegt 130 kg mehr, hat 5,5 kW/4 kW und am Vorritzer 0,75 kW. Und ist dann mit der bereinigten MwSt. auch günstiger. https://www.bernardo.at/de/holz/holzbearbeitung/sagemaschinen/formatkreissagen/classic-1300-c.html
Beim www.maschinen-baur.de gibt es sie mit 1600er Schlitten noch günstiger.

Gruß
 
Oben Unten