Eichen Buffet aufarbeiten - wie vorgehen?

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Liesette, 26. August 2013.

  1. Liesette

    Liesette ww-pappel

    Beiträge:
    13
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen!

    Von meiner Mutter habe ich ein schönes Buffet mit Vitrinenaufsatz übernommen. Das Buffet ist ein altes Familienerbstück, meine Urgroßmutter hat es 1881 zu ihrer Hochzeit geschenkt bekommen. Ich vermute mal, es wurde für sie angefertigt, da die Familie damals ein Sägewerk mit Schreinerei besaß. Ursprünglich existierte ein komplettes Wohnzimmer, leider ist nur noch das Buffet vorhanden. Gefertigt wurde es aus Eiche.

    Durch diverse Umzüge hat das gute Stück aber einige Schrammen und Kratzer abbekommen und ich möchte es nun aufarbeiten. Auf der Platte ist ein größeres Loch im Furnier, so ca 3x10 cm groß, was irgendwann einmal notdürftig mit Holzkitt zugespachtelt wurde, der nun bröckelt.

    Meine Frage: wie geht man am besten vor? Wie bekomme ich die Kratzer weg? Wie das Loch? Womit behandele ich den Schrank? Muss ich schleifen oder abbeizen? Bisher habe ich nur neuere Kiefern und Buchenmöbel aufgearbeitet, von so einem alten Stück habe ich keine Ahnung.

    Würde mich über Hilfe und Tipps sehr freuen!

    LG Liesette
     
  2. beppob

    beppob ww-robinie

    Beiträge:
    2.905
    Ort:
    Oberallgäu
    wie immer in solchen fällen kann dir besser geholfen werden, wenn du mal ein paar bilder von deinem buffet einstellst.
     
  3. Liesette

    Liesette ww-pappel

    Beiträge:
    13
    Ort:
    NRW
    Leider habe ich nur ein Foto im aufgebauten Zustand, da das Buffet zur Zeit noch eingelagert ist.

    Aber vielleicht kann man dazu ja mehr sagen. :emoji_slight_smile:

    Leider kann ich da Foto nicht hochladen, bekomme immer eine Fehlermeldung, Format und Datengröße sind aber ok....:emoji_frowning2::emoji_frowning2:

    LG Liesette
     
  4. beppob

    beppob ww-robinie

    Beiträge:
    2.905
    Ort:
    Oberallgäu
    Wie man Bilder hochladen kann: Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
  5. Liesette

    Liesette ww-pappel

    Beiträge:
    13
    Ort:
    NRW
    Hi beppob,

    über Anhänge verwalten oder das Klammernzeichen komme ich ja weiter, aber beim Hochladen die Fehlermeldung Serverfehler 500, Foto ist im jpg Format und hat nur 248 KB, müße also gehen, tut es aber nicht. :emoji_frowning2::emoji_frowning2:

    LG Liesette

    PS dein Link existiert nicht mehr :emoji_wink:
     
  6. beppob

    beppob ww-robinie

    Beiträge:
    2.905
    Ort:
    Oberallgäu
    ja, hab ich grad gemerkt,
    schau mal hier in beitrag #8 ganz unten,steht es nochmal, da geht es: Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
  7. yoghurt

    yoghurt Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.338
    Ort:
    Berlin
    Das ist mein Link!
     
  8. yoghurt

    yoghurt Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.338
    Ort:
    Berlin
    Im Zweifelsfall ist die Pixelzahl (Länge mal Breite) zu hoch... Bitte mal verkleinern und dann versuchen!
     
  9. Liesette

    Liesette ww-pappel

    Beiträge:
    13
    Ort:
    NRW
    Bis zum Punkt hochladen geht das ja auch, dann ist Schluss!

    ok, noch ein Versuch mit verkleinertem Bild...
     

    Anhänge:

  10. welaloba

    welaloba ww-robinie

    Beiträge:
    2.299
    Ort:
    Hofheim
    ich sach ma so: Wer an dem Teil mit Schleifen oder Abbeizen anfängt, kann es auch gleich wegschmeißen.
    Das dürfte Furnier auf Tischlerplatte sein mit Massivzugaben. Wenn es Schrammen gibt, sollten diese vorsichtig retuschiert und genau so vorsichtig gefüllt werden. Ansonsten sollte hier eher mit Zweihorn 10099 (Hochglanzreiniger) gereinigt und eventuell aufpoliert werden.
    Gruß Werner
     
  11. Liesette

    Liesette ww-pappel

    Beiträge:
    13
    Ort:
    NRW
    Hallo Werner,
    vielen Dank für die Info!

    Ok, also kein Schleifen (wg. Furnier dachte ich mir das schon) und kein Abbeizen. Reinigen und Polieren. :emoji_slight_smile:

    Und wie könnte ich das doch etwa größere Loch aufarbeiten? "Zuspachteln" und mit Furnier die Oberfläche wieder herstellen? Wenn ja welches Furnier nimmt man da? Eiche unbehandelt ist ja viel heller, das Buffet ist rötlich und dunkel.

    LG Liesette
     
  12. welaloba

    welaloba ww-robinie

    Beiträge:
    2.299
    Ort:
    Hofheim
    Vorneweg etwas o.T. Habe vorletze Woche beim Klaviermann in Frankfurt ein Hammerklavier von 1790 gesehen, das stand für ca. 100 Jahre mit einem ca. 30 x 40 cm großen Brandloch im furnierten, intarsierten Deckel und die Besitzer konnten gut damit leben. Aussage: Ist der Zahn der Geschichte.
    Wenn du die Furnierfehlstelle (????) Foto?? nicht selbst mit passendem Holz ausflicken kannst und auch keinen Profi ranlassen möchtest, solltest du auch davon erst mal die Finger weglassen. Es ist auch nicht so recht bekannt, wie dein Anspruch aussieht.
    Das einzige, was ich mir ansonsten noch vorstellen kann, wäre eine provisorische Ergänzung mit Hartwachs von Bao oder König in passender Farbe. Hartwachs wird mit Lötkolben erhitzt und wird flüssig. Härtet schnell wieder aus, kann überlackiert werden.
    Gruß Werner
     
  13. Liesette

    Liesette ww-pappel

    Beiträge:
    13
    Ort:
    NRW
    Hallo Werner,

    ein Foto kann ich derzeit davon nicht machen, da das Buffet zerlegt zwischengelagert ist und ich nicht mal eben hinkomme.

    Bisher war dieses Loch zugespachtelt, die Spachtelmasse ist aber viel heller als das Holz und bröckelt raus. Das so lassen möchte ich nicht.

    Perfekt muss nichts sein. Durch Umzug und Lagerung sollte aber eine gründliche Reinigung erfolgen mit anschließender Pflege. Bevor ich da im Baumarkt frage und man mir etwas falsches empfiehlt, frage ich lieber hier nach.

    LG Liesette
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden