"dumme" Frage zu - möglich mit einer Oberfräse?

X5-599

ww-birke
Registriert
10. März 2015
Beiträge
74
Ort
Schweiz
Beim Tisch für meine Kinder möchte ich gerne die 4 Ecken abrunden.
Nun frage ich mich, kann man das mit einer Oberfräse machen und wenn ja, welches Zubehör bräuchte ich dafür?
Oder würdet ihr das auf andere Art und Weise machen?

Beim Holz handelt es sich um 20mm Tischlerplatte Buche.

Oder würdet ihr lediglich um die Platte herum die Kante brechen und fertig?
Ich dachte eben aus Sicherheitsgründen wäre es nicht schlecht wenn die 4 Kanten abgerundet wären.

Habe mir vor meinen Ferien viele Threads - auch hier im Forum - und Videos angeschaut. Doch meine Frage konnte ich damit leider nicht beantworten.
 

falco

ww-robinie
Registriert
2. Februar 2014
Beiträge
3.137
Ort
Norddeutschland
Was meinst du mit abrunden, die Kante die um den Tisch herum läuft oder die vier Kanten in der Ecke, also die Platte selbst?

Mit der Oberfräse kann man beides, die umlaufende Kante abrunden geht eben mit dem entsprechenden Fräser ganz fix. Die vier Ecken zu runden ist ein bisschen aufwendiger. Du könntest dir eine Schablone mit deinem gewünschten Durchmesser herstellen, raufkleben mit doppelseitigem Klebeband und mit Nutfräser und Kopierring das Ganze abfahren.

Nicht ganz so aufwendig: Radius aufmalen, Stichsäge rausholen und rumfahren, ein wenig beischleifen. Das Ergebnis hinterher ist zwar nicht ganz so schön, aber durchaus brauchbar.

Hast du schon ne Oberfräse und das Zubehör (Kopierring, Fräser) oder müsstest du das kaufen?
 

Fiamingu

ww-robinie
Registriert
24. August 2012
Beiträge
8.327
Alter
56
Ort
Ghisonaccia, Korsika, Frankreich
Wenn es nur vier Ecken sind, runde ich
mit der Stichsäge, Feile und schleife nach.
Danach kommt der Abrundfräser mit An-
laufring in die OF und die Seiten werden
gerundet. Solltest du die Ecken nicht runden,
nur mit dem Abrunder die 4 Seiten runden.
Handelt es sich jetzt um Tischlerplatte oder
Sperrholz/Multiplex? Bei der TiPla ist die
Mittellage ja aus Nadelholz. Da wirst du den
Unterschied der Holzarten sehen.
 

ilo

ww-kastanie
Registriert
9. November 2014
Beiträge
42
Ort
C
Hallo, beide Varianten funktionieren mit der Oberfräse. Für das Abrunden der vertikalen Kanten solltest du auf beide Seiten ein Stück Abfallholz zwingen, sowohl für die Führung der Oberfräse als zum Verhindern von Kantenausrissen. Und natürlich den größten Radienfräser, den du hast.

I.
 
Oben Unten