die Stadt.

designlines_ office

ww-robinie
Mitglied seit
15 Juni 2007
Beiträge
1.601


Vom 15. bis 20. April 2012 steht die Messe Frankfurt wieder im Zeichen des Lichts. 2100 Aussteller aus 50 Ländern werden auf der Light + Building ihre Neuheiten präsentieren. Die weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik setzt dem Trend der Zeit entsprechend ihren Schwerpunkt ganz auf das Thema Energieeffizienz. Auch in diesem Jahr sind Nachhaltigkeit und Vernetzung also die Begriffe, an denen keiner vorbeikommt. Zum 1. September 2011 trat das Verbot ineffizienter Leuchtmittel, das sogenannte „Glühlampenverbot“, in Kraft und läutete damit offiziell das Post-Edison-Zeitalter ein. Vor allem der Entwicklung der LED-Technik verhalf dieser Richtungswechsel zu einem bemerkenswerten Schub, der die Digitalisierung des Lichts deutlich vorangetrieben hat. Auf der Light + Building begreift man Licht als vierte Dimension des Bauens und Baumaterial des 21. Jahrhunderts. Die Zukunft heißt OLED Schon längst sind LEDs aus dem modernen Lichtdesign nicht mehr wegzudenken. Als besonders...



Weiterlesen bei designlines

RSS Feed der Seite designlines.de
 
Oben Unten