Das Regal und seine Holzschrauben

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Nordwind, 16. Mai 2015.

  1. yoghurt

    yoghurt Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.030
    Ort:
    Berlin
    Richtig, die Clamex S habe ich übersehen. Ich frage mich jedoch, wie viel die Dinger halten können, wenn ich sie in eine 19mm Seite einfräse und dort ausschließlich mit zwei 3x15er Schrauben befestige. (In der Kante kann man ja längere Schrauben wie z.b. 3x45 verwenden)

    Bitte berichte von Deinen Erfahrungen.
     
  2. Lico

    Lico ww-kastanie

    Beiträge:
    34
    Ort:
    Uelzen
    Das wird schon halten. Die werden ja nicht grade eingeschraubt, sondern schräg. Wie lang man die machen kann muss ich gucken. Ich will die auch nicht in Spanplatte benutzen sondern in Leimholz für eine Regalwand. Dauert noch, bis ich mich damit befasse. Ich hab nur einen Satz mitbestellt, als ich 10er Lamellos für ein anderes Projekt bestellt hab. Die sind sauteuer. Das einzelne Paar hat 2,51€ gekostet. Bei 80 (?) Stück kosten die immer noch knapp über 2€. Möglicherweise verwende ich bei meinem Regalprojekt deshalb trockene Lamellos mit Verschraubungen mit Taschenlöchern.

    Lico
     
  3. Burrito

    Burrito ww-birke

    Beiträge:
    65
    Ort:
    Ö
    Ich hatte bei Heiko gesehen, dass die Clamex S auch kleinere Ungenauigkeien verzeihen. Das war mir sympathisch :emoji_wink:
     
  4. Eder Franz

    Eder Franz ww-eiche

    Beiträge:
    361
    Für den VB 35 ist eine Bohrlehre von Vorteil. Wer die Ausgaben für eine solche Bohrschblone scheut, wird mit Clamex erst recht nicht glücklich. Für die Zeta P2 investiert man rd. 1000 Euro. Das ist für die meisten Heimwerker nicht zu stemmen.

    Die P2 gibt es leider nirgends im Werkzeugverleih. Man kann sich die Bretter aber in Betrieben anfertigen lassen, die den P-Nut fräser auf der CNC haben. Der Spaß des Selbermachens und Heimwerkens geht dabei aber verloren. Wenn nur das Ergebnis zählt, würde ich die Bauteile nur Zeichnen und dann mit der fertigen Clamex P-Nut aus der Schreinerei abholen.
     
  5. ChristophW

    ChristophW ww-robinie

    Beiträge:
    1.689
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich habe mir von Spax (SPAX Universalschraube, 3,5 x 15 mm, 1000 Stück, T-STAR plus, Senkkopf, Vollgewinde, 4CUT, WIROX A3J) mal so ein Päckchen 15er geholt mit Torx Antrieb, weil ich auch einen Beschlag an ein eine dünnes Brett schrauben musste, ich war äußerst überrascht wie gut das hielt weil ich doch skeptisch war, ich habe aber auch keine Ausreißtest gemacht. Die Schrauben habe aber auch ein feineres Gewinde als die normalen Spanplattenschrauben.
     
  6. Burrito

    Burrito ww-birke

    Beiträge:
    65
    Ort:
    Ö
    Wären bei einem Kleiderschrank aus Vollholz 2 Stück Clamex pro Kante (Tiefe 50 bis 60 cm) grundsätzlich ausreichend?
     
  7. sonicbiker

    sonicbiker ww-ahorn

    Beiträge:
    105
    Moin,
    auf Gehrung geschnitten oder stumpf? Material? Weitere Verbinder?
    Ich habe bei der Tiefe je nach Einbauort zwei bis drei genommen, aber jeweils kombiniert mit (nur gesteckten, nicht verleimten) 10er Holzdübeln in 27 mm Kiefer. In 18 mm würde ich das mit dann nur noch 8er Dübeln so ähnlich machen, hat gut funktioniert und einen sehr stabilen Schrank ergeben.
    Grüße, Wolfram
     
  8. yoghurt

    yoghurt Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.030
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    ich nehme bei Vollholz immer drei Verbindungsmittel bei dieser Korpustiefe. Da soll sich nix wölben.
     
  9. Burrito

    Burrito ww-birke

    Beiträge:
    65
    Ort:
    Ö
    Danke!

    Puh, das wird teuer bei den Clamex S Preisen :emoji_stuck_out_tongue:

    @sonicbiker

    Buche, stumpf
     
  10. Lico

    Lico ww-kastanie

    Beiträge:
    34
    Ort:
    Uelzen
    Es würde vielleicht reichen, nur außen die Clamex zu nehmen und innen alles trocken mit normalen Lamellos. Ich würde mir das mit den Taschenloch-Verschraubungen auch nochmal durch den Kopf gehen lassen, vor allem, wenn Du in Massivholz arbeitest.

    Lico
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden