Brauche Rat zu einem neuen Küchenunterschrank, der die gleiche Optik haben soll wie unsere alten Dekore

craftsmen22

ww-pappel
Mitglied seit
12 September 2020
Beiträge
1
Ort
Grafing bei München
Hallo,

ich bin der Tom aus Grafing, wir sind umgezogen und ich denke wir hatten großes Glück, unsere alte Goldreif Küche passte fasst 1:1 in den neuen Küchen Raum.

Nun brauche ich noch einen 60cm Korpus, vorzugsweise in Dunkelgrau und Buche auf der Sicht-Außenseite und innen weiß, die Kanten vorne in grau. Dazu sind noch drei Auszüge geplant, und diese sollten Buchefronten haben.

Da das damalige Programm schon lange ausgelaufen ist, und ich wohl kaum wiede originale Dekore erhalte, bleibt mir selber bauen oder bauen lassen. Ich wäre bereit ein paar hundert Euro für den Unterschrank auszugeben. Ich kann den Schrank auch in einem Küchenstudio kaufen, aber mit meinen Extra Wünschen wird der sicher sehr teuer, wenn er überhaupt zu bestellen wäre.

Oder ich baue es selber, bin selber Handwerksmeister, allerdings bei den Rohren zuhause. Aber ich habe eine Lamello Machine und dann könnte es schon gehen. Aber ein fertiger Korpus ist mir doch lieber.

Der Korpus könnte auch ganz weiß sein, ich würde dann eine dünne Buche Platte auf der Sichtseite aufkleben. Die Kanten kann ich grau streichen, mein Maler mischt mir die Farbe, und auf der schmalen Fläche sollte das gehen.

Dann brauche ich noch drei Auszüge und drei Buchefronten auf den Auszügen, das sollte auch nicht das Problem sein, ein örtlicher Schreiner wird mir da schon helfen können.

Meine Frage ist nun, wo bekomme ich einen weißen 60cm Korpus her, geignet für Teleskop Schrankfüße und wo kaufe ich die Auszüge, wenn möglich in Metallqualität wie seiner Zeit so ein Goldreif auszug war.

Für Vorschläge und anregungen bin ich sehr dankbar.

Gruß,

Tom
 

Anhänge

Harrer

ww-eiche
Mitglied seit
16 Oktober 2016
Beiträge
328
Ort
Tuntenhausen
Servus
Bei dir in der Nähe hinter Straußdorf gibts ne Schreinerei die alles machen. Hab ich nur beste Erfahrungen gemacht.
Dammal
 

bberlin

ww-ulme
Mitglied seit
19 September 2018
Beiträge
180
Ort
Berlin
Ich gebe zu Bedenken, dass deine alte Küche schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat und die Fronten sich farblich verändert haben. Selbst wenn du es jetzt gut hinbekommst, wird sich der neue Schrank farblich anders entwickeln als die alten Schränke. Und knapp daneben sieht oft schlechter aus als ein echter Kontrast. Ich kenne deine Küche jetzt nicht im Detail, würde mir aber überlegen, ob ein bewusster Kontrast nicht auch eine Option für die Fronten ist.
 
Oben Unten