Boschoberfräse POF 1400 ACE auf FSN-OFA

LexaZ

ww-pappel
Registriert
7. Januar 2016
Beiträge
3
Ort
Denkte
Hallo zusammen,
ich habe mir den FSN-OFA Adapter gekauft, um meine Oberfräse POF 1400 ACE damit zu benutzen. Leider passen beide nicht zusammen. Ich würde den Adapter trotzdem gern verwenden und durch Zusatzlöscher den FSN-OFA an die Fräse anpassen. Hat das schon mal jemand gemacht? Ich wäre über Erfahrungsberichte sehr dankbar.

Beste Grüße
LexaZ
 

Holzaki

ww-kirsche
Registriert
10. Juni 2015
Beiträge
154
Ort
Rhein/Main Gebiet
Hi, laut der Anleitung passen die nicht zusammen das ist so.
Ich hab das noch nicht gemacht, da ich nicht diese Fräse habe, aber passt den die Grundplatte der Fräse in den Adapter?

Gruß
Andi
 

Time_to_wonder

ww-robinie
Registriert
19. August 2014
Beiträge
4.421
Alter
49
Ort
Saarlouis
Hallo,

ich bin auch gerade am selben Thema dran. Hast Du das blaue Ding mit der Aluplatte? Dazu gibt es im (blauen) Bosch-Forum mehrere Beiträge, in denen die Leute einfach ein paar Löcher gebohrt haben (nachdem man sie beschimpft hat, was sie mit ihrer grünen Fräse im blauen Forum machen :emoji_slight_smile: ).

Hast Du mit Absicht NICHT das Ding gekauft, dass in der Anleitung, Seite 6 im Bild (M) und (N) dargestellt ist? Ich denke, das wäre das, was zur POF gehört.

https://www.sautershop.de/oberfraes...eszirkel-und-fuehrungsschienenadapter?c=11772

Ich wollte mir das und die FSN-Schiene jetzt demnächst bestellen.

Gruß Jörg
 

LexaZ

ww-pappel
Registriert
7. Januar 2016
Beiträge
3
Ort
Denkte
Nö, ich war einfach nur doof! Habe dem Satz "Für alle Fräsen und Führungsschienen geeignet" vertraut. Das Ding sieht auch sehr stabil und edel aus.
Ich werde also bohren.

Gruß und Dank
Axel
 

Time_to_wonder

ww-robinie
Registriert
19. August 2014
Beiträge
4.421
Alter
49
Ort
Saarlouis
Ah, verstehe...:emoji_slight_smile:

Ich habe ein wenig Angst, dass das von mir verlinkte Ding im Gegensatz zu Deinem ein Wackel-Dackel ist. Da hier scheinbar bisher niemand die Platte durchbohrt hat, obliegt es Dir jetzt, diese Pionierarbeit zu verrichten. :emoji_grin:

Währest Du bitte so nett, und berichtest weiter, wenn Du es gewagt hast?

Danke und Gruß
Jörg
 

LexaZ

ww-pappel
Registriert
7. Januar 2016
Beiträge
3
Ort
Denkte
Hallo Jörg,
schade, dass ich der erste bin :emoji_frowning2: Aber vielleicht meldet sich ja noch einer. Ich werde berichten!

Gruß Axel
 

michaelhild

ww-robinie
Registriert
29. Juli 2010
Beiträge
9.368
Alter
44
Ort
im sonnigen LDK
Schraub die Sohle der POF ab, richte sie so auf dem Adapter aus, dass die Fräse später möglichst zentrisch sitzt und sich gut bedienen/schieben lässt, zeichne durch die Löcher in der Sohle die Bohrpunkte an, bohren, senken und fertig.

Nachteil beim FSN-OFA ist, das jedesmal die Oberfräse an das Ding geschraubt werden muss, bei der POF 1400 kommt erschwerlich noch hinzu, dass aufgrund des wenig nutzbaren Hubes die Laufsohle entfernt werden sollte.

Da finde ich den anderen verlinkten Adapter schon praktischer, der wird ja einfach per 8mm Rundstäbe an die Fräse geklemmt. Dafür passt er nicht auf die neuen Bosch/Mafell Schienen.
 

michaelhild

ww-robinie
Registriert
29. Juli 2010
Beiträge
9.368
Alter
44
Ort
im sonnigen LDK
Welche der Bosch Schienen nun FSN heißen, weiß ich nicht, aber auf die Schienen im Mafell Design passt der 2-609-200-143 nicht.
 

DZaech

ww-robinie
Registriert
9. November 2014
Beiträge
1.054
Ort
Grabs CH
Der Adapter welcher auf die Stangen gesteckt wird, passt NICHT auf die Bosch Mafell Schienen, er passt auf die alten Bosch FSN (FSN 70 und 140) und teilweise auf die Festool/Makita usw. Schienen.

Der neue Adapter zum Anschrauben (FSN OFA) hat zwei verschiedene Nuten, er passt sowohl auf die neuen Bosch/Mafell Schienen FSN 800-3200, ebenfalls passt er auf Festool/Makita usw. Schienen, mit evtl. ganz leichten Spiel passt er auch auf die alten Bosch Schienen FSN 70 & 140.



Zur Bezeichnung der Bosch Schienen: Es heissen beide Systeme FSN, die alten heissen FSN 70 und 140, die sind ähnlich den alten Festool Schienen, der Steg ist lediglich einige 10tel Milimeter Breiter, deshalb passen die alten Bosch Adapter manchmal auf die Festool Schienen und manchmal nicht (Fertigungstoleranzen...)

Die neuen Bosch Schienen sind von Mafell, und haben die Bezeichnung FSN 800 bis FSN 3200.


Gruss David
 

rorob

ww-robinie
Registriert
10. Oktober 2012
Beiträge
2.331
Ort
83071 Stephanskirchen
Ich hab auch eine POF 1400 ACE.

Die von time_to_wonder verlinkte Schiene hab ich auch, die passt, und Gott sei Dank passt die auch auf meine Perles OF 9e.

Gruß
Robert
 

Time_to_wonder

ww-robinie
Registriert
19. August 2014
Beiträge
4.421
Alter
49
Ort
Saarlouis
Moin,

Danke David, das war sehr aufschlussreich. Sauter bestätigt mir das gerade nochmal. Irgendwie ist das alles ziemlich doof. Ich hatte immer im Kopf, meinen grünen Maschinenpark Stück für Stück auszutauschen und die Schiene weiternutzen zu können. Da die neuen blauen Bosch-Maschinen aber dann nicht mehr auf die alten Schienen passen, wird das wohl nix. Und dieses in #3 von mir verlinkte Ding, dafür jetzt 77 Euro ausgeben...? Naja, das ist dann eben die Erfahrung, die man macht, wenn man meint, eine grüne Bosch wäre günstig. Wenn man sich dann das Zubehör anguckt, weiss man, warum. Wieder was gelernt.

Das Gute daran ist wohl nur, dass ich jetzt künftig nicht mehr auf Bosch festgenagelt bin. Auch gut. Mein neuer Metabo BS 18 gefällt mir auch gut.

Dann hilft wohl nur Eigenbau, bei Heiko Rech kann man sich sicher was abgucken.

Gruß Jörg
 
Oben Unten