Blum Legrabox Tip On Bluemotion außerhalb des "Optimalbereichs"

Mitglied seit
31 Mai 2006
Beiträge
1.560
Ort
Frankfurt
Hallo zusammen,

ich poste mal hier da ist ja nicht "support" vom Hersteller brauche: der wird sagen "nicht supported" sondern eure Erfahrungen.

Ich möchte eine Legrabox Tip On einbauen: Maße der Frontblende: 600x600 - Schubladenhöhe natürlich nur um die 300 mm - jetzt zeigt Blum in einer schönen Grafik das die Blende wohl zu hoch ist (auf die Breite gesehen) damit Tip on sauber funktionier.

Meine Fragen:

Die Tip on Einheit ist ja nur eine "Optionale" Einklickeinheit right? Also wenn s gar nicht geht Tip on wieder ausbauen und gut ist oder?
Das Problem dürfte ja nur entstehen wenn ich Tip on im oberen Bereich der Blende nutzen will oder? Wenn ich unten drücke müsste alles smooth funktionieren?

Danke und Grüße
 

brubu

ww-robinie
Mitglied seit
5 April 2014
Beiträge
1.983
Ort
CH
Hallo
So ist es wohl, wenn du oben gegen die hohe Front drückst wird die sich nach innen biegen und die Tip On nicht auslösen.
Du wirst unten gegen die Front treten müssen dann funktioniert es. Die Tip On sollte auch wieder demontiert werden können.

Gruss brubu
 

VENEREA

ww-robinie
Mitglied seit
27 Dezember 2005
Beiträge
681
Ort
Franken
Aber ist nur beim Tip-on der auf Blumotion montiert wird demontierbar. Bei reinen Tip-on Auszügen kannst du es nicht nachträglich abbauen.
Gruß Sebastian
 

uli2003

ww-robinie
Mitglied seit
21 September 2009
Beiträge
11.784
Alter
55
Ort
Wadersloh
Mal ein Erfahrungsbericht der nicht im Konjunktiv steht:
Funktioniert mit hohen Fronten recht gut, wenn man etwa in der Mitte (Höhe) drückt.
Je höher der Kasten (bzw. die Reling), umso besser.
Die Einheit kannst du ausbauen, dann hast du nur Softclose - allerdings läuft der Schub dann 3 mm weiter hinein - bei angrenzenden Fronten ggf ein Thema.
 

Copic

ww-buche
Mitglied seit
6 März 2009
Beiträge
255
Ort
Zwischen Kaiserslautern und Saarbrücken
Die 600/600 er Front wird funktionieren aber du brauchst den maximalen Bedienspalt.
Muss die restlich Konstruktion halt hergeben.
Wenn ich mir da unsicher bin schlage ich alternativ noch ServoDrive vor - dann kannst Du auch sagen "Damit geht es auch mit 2,5mm Spalt, und funktioniert immer..." Kann der Kunde aussuchen und ist nicht angepisst wenn er weiter unten drücken muß um den Schub zu öffnen..
 
Oben Unten