Blockrahmentüren

undertaker

ww-pappel
Mitglied seit
1 Februar 2006
Beiträge
2
Hallo

Habe eine Frage , an die Türenfachmänner unter euch.

Wie kann man Blockrahmentüren herstellen ,wenn eine rundumlaufende Nut

von 15 mm x 15mm entstehen soll zwischen geputzter Mauerleibung und

Blockrahmen.

Blockrahmen soll 40 - 50mm stark sein. Soll auf der Fräse hergestellt werden

ohne CNC.

Es sollen keine Befestigungsmittel zu sehen sein.

Mein erster Gedanke war einen MDF Streifen auf die Mauerleibung zu Dübeln,

und dann den Blockrahmen rein zuschieben. Doch wie kriege ich ihn dann

unsichtbar befestigt.


Bin für jede Antwort oder Hinweis wo man eine Konstrukionszeichnung bekommt

dankbar.

Viele Grüße

von Markus
 

heiko-rech

ww-robinie
Mitglied seit
17 Januar 2006
Beiträge
3.433
Ort
Saarland
Hallo,

Ich habe letztens für einen Kunden die als Grafik angehängte Konstruktion gemacht.
Der Kunde wollte aber auch explizit diese oder ähnliche Leisten haben, weil er es so schonmal gesehen hat und es ihm so gefiel.

Der Rahmen ist hinter den Leisten an die Wand gedübelt. Die Leisten habe ich Vorort angeleimt.

Vielleicht ist bei dir ja eine ähnliche Konstruktion möglich.

Gruß

Heiko
 

Anhänge

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
12.930
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

so in der Richtung machen wir das auch. Die Blockzarge wird dann im Bereich der Bänder ( Lappenbänder) Schließblech bzw durch die Dichtungsnut verschraubt. Ein paar zusätzliche "Tropfen" Montagekleber schaden da auch nicht. Wir hatten allerdings bei der letzten Baustelle massive Probleme mit Schimmel auf den MDF Rohzargen. War allerdings auch ein sehr feuchter "renovierter" Altbau. Beim nächsten mal werde ich bei solchen Objekten eine vorbereitete Maueröffnung wie beim Fenster (lotrecht und Glattstrich) als Voraussetzung für unsere Arbeiten an Türen fordern.
 

undertaker

ww-pappel
Mitglied seit
1 Februar 2006
Beiträge
2
Hallo und Danke für die schnellen Antworten.

Meine Türen sind zwar stumpf einschlagend.

Habe mir die passenden Informationen rausgezogen.

Viele Grüße von Markus
 
Oben Unten