Baumscheibe LED, Nutfräse?

Eilon

ww-buche
Mitglied seit
9 März 2020
Beiträge
267
Ort
Bremen
Moin liebe Community,
ich habe noch einige WS2813B LED Streifen, mit denen ich gerne eine neue Deckenlampe bauen möchte. Im Internet habe ich so genannte Baumscheibenlampen gefunden, welche ich optisch sehr ansprechend finde. Leider weiß ich nicht wie ich die Nut in die Baumscheibe bekommen soll, gibt es dafür besondere Fräser, oder wie würdet ihr das machen?
An Maschinen habe ich folgendes:
- Oberfräse
- Frästisch
- CNC Portalfräse

Die Nut soll ca. 12mm Breit, 5mm Tief und mittig von der Baumscheibe sein.
1602404638278.jpeg
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
14.281
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

das sieht eher nach einem Falz aus.
Maschinentechnisch bist du ja schon fast top ausgestattet.
Ich würde die CNC und die Oberfräse kombinieren.
Mit der CNC eine Schablone fräsen , 10 oder 16 MDF je nachdem wie dick der Kopierrig der OF aufträgt.
Den auf die zu bearbeitende Baumscheibe aufspannen und den Falz abfahren bis auf die passende Tiefe ( je nach Holz, Fräser und Leistungd er OF in mehreren Zustellungen). Zweite Schablone mit dem Durchmesser der Öffnung und dann diese rausfräsen.
Alternativ nur die Öffnung ausfräsen und den Falz mit einem Falzfräser für die Oberfräse ausfräsen.

Vorsicht die Baumscheibe könnte bei der bearbeitung auseinanderbrechen.
 

Eilon

ww-buche
Mitglied seit
9 März 2020
Beiträge
267
Ort
Bremen
Falzfräse, genauso etwas habe ich gesucht! Perfekt =)

Theoretisch kann ich doch alles mit der CNC machen, erst plan Fräsen, dann den Kreis ausfräsen, anschließend die Falz fräsen.
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
14.281
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

ja klar geht auch. Dann musst du sauber positionieren. Und es dauert vermutlich deutlich länger. Die meisten Portalfräsen haben aus meiner Sicht erstaunlich wenig Leistung.
 
Oben Unten