Bankirai Pflanzentopf

russell

ww-pappel
Mitglied seit
25 Juli 2016
Beiträge
1
Ort
Köln
Hallo, Ich möchte auf meine Dachterasse Bankirai Pflanzenkübel bauen.
als Innen-Feuchteschutz der Kübel sagt mir der Garten-Heini, das ich die Kübel von innen mit Bitumen anstreichen kann. War mir neu bis jetzt habe ich Teichfolie benutzt.
was sagt "der Fachmann" zur Bitumen anstrich auf Bankirai ??
Danke für Antworten.
Russell
 

zx9r

ww-ulme
Mitglied seit
1 Juli 2016
Beiträge
199
Bin zwar kein Fachmann aber habe ich schon hinter mir, Holz hat Risse bekommen
und ist trotzdem Feuchtigkeit hinein gekommen. letztendlich war es eine blöde
Idee wer stellt pflanzen schon in Altöl

Grüße
Roland
 

Biker1002

ww-ahorn
Mitglied seit
3 Januar 2015
Beiträge
137
Alter
49
Ort
Swisttal (Raum Köln/Bonn)
Hi,

Ich würde bei der Folie bleiben. So sind die fertigen Kübel aus dem Baumarkt ja auch aufgebaut.

Ich bin mir nicht sicher, würde aber Bitumen nicht unbedingt als Wachstums fördernd einstufen :mad:

LG Andreas
 

nEiMi

ww-pappel
Mitglied seit
3 September 2015
Beiträge
13
Servus...

bin zwar auch kein Fachmann und habe statt Bankirai imprägnierte Fichte verwendet, aber ich habe Noppenfolie an die Seiten gestellt, so bekommt das Holz auch noch Luft...
 

WinfriedM

ww-robinie
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
20.761
Ort
Dortmund
In Bitumen können jede Menge Giftstoffe drin sein, die ausgewaschen werden (z.B. PAK). Würde ich nicht machen. Zudem glaube ich, dass das rissig werden kann. Da müsste man schon mit Gewebeeinlage arbeiten, die ähnlich wie ein Laminat stabilisiert.
 
Oben Unten