Aussenlasur innen angewandt - Ratschlag benötigt

mariust2020

ww-pappel
Mitglied seit
28 September 2020
Beiträge
3
Ort
Berlin
Moin Moin,

ich habe eine Frage an die Materialprofis der Runde.
Nachdem ich mein altes Treppengeländer in ganz normaler weißer Innenfarbe gestrichen habe, wollte ich den Handlauf (3m langer Handlauf) in einem dunkleren Ton versehen damit man nicht so schnell Verfärbungen durch die Benutzung sieht.

Habe das Holz geschliffen und grau lasiert, weil die Lasur noch rum stand. Danach musste ich leider feststellen dass mein schöner, renovierter und 3m langer Handlauf leider mit Bondex Aussenlasur bearbeitet wurde.

Meine Frage ist nun:
Würdet ihr den lasierten Handlauf (insgesamt 0,9m² lasierte Fläche) so lassen auch wenn es Aussenlasur ist ? Der Handlauf wird selten genutzt , da ein Metallhandlauf an der Wandseite ist.
Das Sicherheitsdatenblatt stuft die Lasur auch als "nicht gefährlich" ein. Zudem ist der Aufgang offen und gut durchlüftet (es halten sich bis auf das auf-und abgehen auch keine Personen im Aufgang auf)

(https://buyat.ppg.com/EHSDocumentMa...ue&FolderID1=572&SearchAllPublicFolders=False)

Ich hab nur etwas Bedenken wegen der Biozide aber kann nicht einschätzen wir begründet meine Bedenken bei der geringen Fläche sind.


Grüße und danke fürs Lesen!
 

PurplePony

ww-robinie
Mitglied seit
29 Juli 2007
Beiträge
2.492
Ort
NRW
Heisluftföhn und gib dem Handlauf.
Gehe ich richtig in der Annahme, dass die ganz normale weiße Innenfarbe Wandfarbe ist?
 

mariust2020

ww-pappel
Mitglied seit
28 September 2020
Beiträge
3
Ort
Berlin
Danke für die Antworten.

Also es handelt sich bei dem weißen Anstrich um Holzfarbe für den Innenbereich, keinen weiße Innenfarbe. Die habe ich neu gekauft.
Was bringt denn der Heißluftföhn? bzw was mach ich damit genau
 

werists

ww-robinie
Mitglied seit
24 Juni 2014
Beiträge
759
Ort
Odenwald
Ich hab nur etwas Bedenken wegen der Biozide aber kann nicht einschätzen wir begründet meine Bedenken bei der geringen Fläche sind.
Wieder runter machen der Lasur (schleifen) dürfte schlimmer sein als jetzt so lassen.
Wenn die Lasur trocken ist sind vorhandene Biozide erstmal gebunden. Wenn keine kleinen Kinder im Haushalt leben würde ich nicht viel tun.
Wie Justus schon schrieb, es ist das falsche Material aber es ist nun mal drauf aber die Fläche gering und der Kontakt wohl auch selten.

Um den direkten Hautkontakt weiter zu minimieren kannst Du den Handlauf evtl. mit einem Hartwachsöl behandeln. Aber vorher probieren ob sich die Produkte vertragen.
 

mariust2020

ww-pappel
Mitglied seit
28 September 2020
Beiträge
3
Ort
Berlin
nochmal danke für die infos.

Wie schätzt ihr persönlich sowas denn ein? Ist das wirklich so schlimm? ich meine mit bioziden kommen wir öfter in Kontakt als wir es wahrscheinlich annehmen mögen... natürlich ist es nicht sinnvoll so zu denken ("nur die dosis macht das gift") aber mich würde mal interessieren wie Ihr persönlich in einem Fall wie meinem handeln würdet. Seid ihr eher locker oder gibt es Bedenken? Vor allem wenn das Material super aussieht?
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
15.375
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

also ich würde da nix weiter machen. Ist wohl "nur" ein Treppenhaus. Kein Ort des Dauerhaften Aufenthalts. Gut belüftet. Reinbeißen wird da auch keiner. Und selbst wenn man mal Hautkontakt hat, das Zeug ist ja kein Kontaktgift, Auch mit einem Handlauf im Außenbereich oder Zaun kann man ja schon mal länger in Kontakt kommen, ohne gleich gesundheitliche Problem befürchten zu müssen.
Bei Bedenken könnte man der Idee von Thomas aus #5 folgen und einen Überzug aus weniger "gefährlichem Material aufbringen.
Evtl bei bondex nachfragen. Neben der Idee Hartwachsöl würde ich eher nach einer transparenten Innenraumlasur suchen.
 

Georg L.

ww-robinie
Mitglied seit
5 März 2004
Beiträge
4.230
Ort
Bei Heidelberg
Bevor ich das Zeug immer unter den Nägeln hätte
Krallst du dich so am Handlauf fest?:emoji_anguished:
Ich würde das Zeug drauf lassen und mit Klarlack überstreichen. Wenn du Bedenken wegen der Giftigkeit hast, glaub mir, jede Art von Schleifen oder Abbrennen verteilt das Zeug im ganzen Raum, auch an Stellen die du häufiger anfasst als den Handlauf.
 
Oben Unten