An alle Berliner: wer nimmt mich mal mit beim nächsten Holzkauf?

bberlin

ww-ulme
Mitglied seit
19 September 2018
Beiträge
194
Ort
Berlin
Hallo,

nach diversen kleineren Projekten möchte ich mich erstmals an der Verarbeitung von Massivholz (von der Bohle zum Projekt) versuchen. Possling und Lehmann verkaufen auch einzelne Bohlen an privat, von daher wäre das schon einmal geklärt. Größere Mengen kann ich bei mir nicht lagern.

Als ich vorletzte Woche beim Händler war zum Schauen, hatte ich aber doch viele Fragen (richtige Auswahl, Lagerung vor der Verarbeitung, Restfeuchte, "Gepflogenheiten"). Von daher würde ich mich gerne einmal bei einem erfahrenen Forumskollegen einklinken beim nächsten Einkauf. Zeitdruck habe ich keinen, von daher muss es nicht kurzfristig sein.

Wäre schön, wenn es klappt.

Grüße
Bernd
 

Holzfummler

ww-robinie
Mitglied seit
16 Januar 2013
Beiträge
1.270
Ort
Berlin
Hi Bernd,
weiß ja nicht, wo du in Berlin wohnst (ist ja doch recht flächig...).

Bei Possling bekommst du m. M. nach ordentliches Holz, aber zu entsprechenden Preisen. Ggfs. Holzfeuchtemessgerät mitnehmen. Hier in Mahlsdorf haben sie die Hölzer in überdachten Hallen.

Bei der Hobbytischlerei an der B1 (Kaulsdorf) bieten sie dir auch Hölzer an, schau einfach mal in der Web-Seite nach. Sie sind dort sehr nett und beraten dich auch bestimmt gut.

Gruß
Thomas
(Bln-Mahlsdorf/Süd)
 

bberlin

ww-ulme
Mitglied seit
19 September 2018
Beiträge
194
Ort
Berlin
Hallo Thomas,

Ich wohne im Prenzlauer Berg. Von daher ist auch Mahlsdorf von mir aus gut erreichbar. Bisher war ich immer bei Possling immer in Charlottenburg. Dort lagert das Holz draußen.

Die Hobbytischlerei kenne ich vom Vorbeifahren, aber weniger als Bezugsquelle für das Holz.

Grüße
Bernd
 
Oben Unten