Alternative zu Osmo für Terrassen?

pioneerfan

ww-esche
Mitglied seit
14 März 2020
Beiträge
408
Ort
Frankfurt
Hallo zusammen,

in der schönen Sommerzeit machen wir die ein oder andere Terrasse und lasieren sie dann mit Osmo Terrassenöl.
Von der Wertigkeit her finde ich die Produkte gut.
was mich hier allerdings stört ist, dass der EK für einen Fachbetrieb recht hoch ist und ich keine große Spanne daran habe.
Das ist bei anderen Produkten wesentlich besser.

Habt ihr eine Alternative zu den Osmo Terrassenprodukten, die von der Qualität her gleichwertig sind und preislich aber attraktiver für uns Fachbetriebe ist?

Mittlerweile werden die Osmo Produkte ja im Internet an Endverbraucher zu dem Preis verkauft, zu dem ich die Produkte selbst einkaufe.
 

Igor29

ww-pappel
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
2
Ort
Hameln
Moin Moin,

ggf. käme das Koralan Holzöl in Frage?
Qualitativ ist dies erste Sahne und lässt sich super verarbeiten!

Wird auch von unserer Lohnlackierung im Nachbarort eingesetzt und für sehr gut befunden.
Grüße an die Lohnlackierung Lippe !!
 

MosesO

ww-pappel
Mitglied seit
14 Juli 2020
Beiträge
1
Ort
Allenfeld
Adler Produkte sind im Aussenbereich Top , allerdings sind Großhändler die Adlerprodukte vertreiben dünn gesät ( Rhein Main )
Loba , keine große Auswahl , aber funktioniert .
 

Holzrad09

ww-robinie
Mitglied seit
3 Februar 2015
Beiträge
7.579
Ort
vom Lande
Habt ihr eine Alternative zu den Osmo Terrassenprodukten, die von der Qualität her gleichwertig sind und preislich aber attraktiver für uns Fachbetriebe ist?
Da gäbe es z.B. Remmers https://www.sievers-onlinetrading.com/holzschutz/holzoel/Remmers-Pflegeoel
Südwest https://www.ebay.de/i/164115095008?...Z1NAci7anbeOQi4ZbrFxY5hdpYIWrIPxoCW2sQAvD_BwE
oder Sigma https://www.sefra.at/fileadmin/user_upload/Sigma Oil Deck Matt/T_Sigma Oil Deck Matt.pdf
LG
 
Oben Unten