Alte antike Holzhobel sammlung m Vitrine

dita1966

ww-pappel
Mitglied seit
2 November 2019
Beiträge
2
Ort
47443 Moers Zigelstr.16
Hallo und Guten tag :emoji_slight_smile:
Ich habe vor einiger zeit von meinem Großvater der Sammlerr von alten Holzwwerkzeugen war einen Vitrinenschrank mit ca 25 sehr gut erhaltenen antike Holzhobel verschiedener art geerbt und wollte hier mal fragen wer mir vielleicht informationen über das alter ,wert dieser Werkzeuge etwas sagen kann und wo man sie verkaufen könnte da i keinen Platz dafür habe :emoji_slight_smile: ich bedanke mich herzlichst im voraus :emoji_slight_smile:

Anhänge:
 

kgb007

ww-robinie
Mitglied seit
23 April 2014
Beiträge
623
Alter
60
Ort
Potsdam
Man findet den Wert heraus, wenn man das bei ebay einstellt. Es gibt viele hilfreiche Tips dazu im Netz. Ganz wichtig ist die Präsentation! Das fängt bei den Fotos an. So wie oben besser nicht. Und am besten einzeln einstellen mit Angaben zum Werkzeug. Da finden sich Markennahmen usw.
Geh mal auf ebay unter antike Berufe, Zimmermannswerkzeug. Da gibt es viele Beispiele. Und: das macht Arbeit!
Auf den ersten und zweiten Blick sind unter den Werkzeugen keine besonderen Raritäten, da möchte ich mich aber nicht festlegen.
Alternativ einem Heimatmuseum anbieten, Gastwirte hängen das auch mal gern an die Wand...
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
12.182
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

sind alles so auf den ersten Blick gängige Modelle nix wirklich besonderes dabei. Alter schätze so ab 1950er Jahre manche vermutlich auch deutlich neuer. Aber auch älter ist möglich. Sind zumindest gut gepflegt. Der Wert ist schwer zu beziffern. Bitte nicht negativ verstehen; ist typische Flohmarktware. Einzelne Bilder dann kann man sicher auch genauer etwas zu den Modellen sagen. Und vielleicht hat ja auch der eine oder andere user hier Interesse daran.
 

zündapp

Gäste
Also, alles was auf den Bildern die Marke Ulmia oder ECE trägt, hat meiner Meinung nach Chancen, zwischen 10 und 30 Euro einen neuen Besitzer zu finden. Sofern keine Wurmlöcher drin sind und der Hobelkörper nicht gerissen ist (Simshobel!) und Maul und Sohle noch ok aussehen. Ein guter Schrupphobel von ECE verkauft sich, ebenso ein Doppelsimshobel mit verstellbarem Maul. Du könntest doch mal genauere Bilder machen, dann kann man mehr sagen.
 

MOORI

ww-ulme
Mitglied seit
16 Juni 2011
Beiträge
169
Ort
RLP Hunsrück
Hallo,
ich denke im Nachbarforum (http://www.woodworking.de/) bist du eher am richtigen Ort.
Dort sind viele die stromlos arbeiten (Handwerkzeugforum) und auch evtl. kaufen oder zumindest Tipps geben zum Verkauf.
Es gibt dort auch einen Marktplatz.

Gruß
Haluk
 
Oben Unten