Absaugungsanlage selber bauen

christoph Rot

ww-pappel
Registriert
9. Juni 2009
Beiträge
8
Ort
hausen
Hollo Leute habe vor die Rohre für meine Absaugung meiner Hobbywerkstatt nicht wie gewohnt aus Metallrohren zu bauen sondern aus plastik Rohren aus den Baumarkt da sie viel günstiger sind mein Frage ist jetzt bloß ob diese das auch standhalten?
 

elgarlopin

ww-robinie
Registriert
28. Dezember 2008
Beiträge
2.078
Ort
Hamburg
Hallo Christoph,
das geht natürlich. "Standhalten" tun die auch. Nur:
Es gibt Probleme mit der elektro-statischen Aufladung.
Im Falle eines Falles:
Dann hält die ganze Werkstatt dem Feuer nicht stand (selber gesehen!).
Also: Die parr Euronen sollten es dir doch wert sein, oder?
Franz
 

WinfriedM

ww-robinie
Registriert
25. März 2008
Beiträge
23.627
Ort
Dortmund
Wurde hier schon ausführlich diskutiert, Fazit war: Lass es, ist zu gefährlich wg. Elektrostatik. Den Thread findest du bestimmt über die Suchfunktion.
 

Tischler-Kalle

ww-robinie
Registriert
28. Januar 2009
Beiträge
1.052
Alter
52
Ort
Saarland
Hallo,

dem Geschriebenem kann ich mich nur anschließen. DAS kann ganz gewalltig in die Hose gehen. Durch die Reibung der Späne und des Staubes an den Rohrinnenwänden entstehen elektrostatische Aufladungen. Ich habe selbst einmal mit einem grauen (nicht antistatisch) Festoschlauch am Exenterschleifer gespachtelte GK-Platten geschliffen. Da hab ich dermaßen einen gezwiebelt bekommen, dass ich dachte mich tritt ein Pferd. Duch Funkenübersprung kann auch ein Brand gezündet werden.
 
Oben Unten