Aktueller Inhalt von hobbybohrer

  1. Couchtisch nachbauen

    Hallo, zunächst mal: Das Foto darf hier nicht gespeichert werden. Auf der verlinkten Seite sieht man auf den Bildern die Beplankung und kann daraus auf die Rahmenstruktur schließen. Auf mich wirkt der Tisch wie aus Palettenholz gezimmert. Es kann auch sein, dass die dicken Platten oben und unten...
  2. Montagehöhe Schleifbock

    Sehr gut durchdacht und gemacht, Supi, Richard
  3. was sind eure "Tricks" um Eiche "white / weiß gewaschen" zu ölen? (ggf sogar mit Kreidezeit)

    Hallo, ruf mal bei Kreidezeit an. Die haben Telefonzeiten für Anwenderfragen. Auch die Lasur ist eine Leinölfarbe, aber nicht gedacht, um deckend zu streichen. TitanOxid ist das Standard-Weiß, nicht nur bei Kreidezeit. Es ist ein Pigment, das sich nicht auflöst, sondern, wie alle Pigmente nur im...
  4. Starter-Kit Sägeblätter für Formatkreissäge (TK U 1693)

    hallo, mir ging es um ein echtes FZ für Längsschnitt. 3mm im Durchmesser macht 1,5mm Radius, das sollte gehen, da ja der Abstand vom Spaltkeil 3-8mm beträgt. Muss man nur prüfen, ob bei voller Höhe der Sägeschlitz reicht. Meine alte Säge war für 190mm, da habe ich für das 200er Blatt den Schlitz...
  5. Starter-Kit Sägeblätter für Formatkreissäge (TK U 1693)

    Hallo, für dasselbe Format habe ich mir kürzlich einen Satz gekauft. Aus der uneingeschränkt positiven Erfahrung (Längsschnitt, auch Nuten, Fälzen, Ausklinken beim Überfälzen) mit einem FZ-Blatt von AKE für die Vorgängersäge und Tauchsäge (200er Z=12) habe ich auch diesmal wieder ein FZ-Blatt...
  6. Lattenstuhl Marcel Breuer

    Hallo, meinen Glückwunsch zur Fertigstellung an Dich und zu dieser vielseitigen Diskussion dem Foristen. Das letzte Foto verrät mir den Sinn dieser Studie: Der Stuhl ist eine Vorübung zur Architektur moderner Gebäude. Wer Statik verstehen will, hat bei der Konstruktion dieses Möbels viel...
  7. einfacher Steg über Graben

    Hallo, es ist nur ein Zugang zum Stromzähler, quasi ein "Sacksteg". Aber Du hast recht: Der Betonbalken wird ja unten auf Zug beansprucht. Das mit der Bohle wird auf jeden Fall klappen. Richard
  8. einfacher Steg über Graben

    Hallo, Johannes. Das Teil liegt an einer Ausfallstraße. Dort könnte sie "Beine bekommen". Eine geschlossenere Version wäre sicherlich besser begehbar und müsste sicher verankert werden, damit sie liegen bleibt. Richard
  9. einfacher Steg über Graben

    Hallo, einen ca 2m langen Steg, ca 20cm breit benötige ich, um gelegentlich einen Graben überqueren zu können. Ein Geländer ist nicht erforderlich. Eine Holzbohle ginge sicher, müsste ich aber gegen mögliches Wegschwimmen befestigen. Kann man auch eine Betonplatte, 20mm stark, (aka Kantenstein)...
  10. Gips - Gesundheit

    Hallo, hier mal ein Video, wie sowas gemacht wird. Man beachte die angesetzte Menge! Richard
  11. Gips - Gesundheit

    Hallo, Ich bewohne hier zur Zeit ein Haus dessen Innenwände aus Ton-Hohlsteinen mit Gips ver"mörtelt" und ebenfalls mit Gips verputzt sind. Das ist hier im Süden ein Standardbaustoff. Reiner Gips! Richtig angesetzt, hat der eine lange Topfzeit. Die natürliche Radonbelastung ist sicher höher...
  12. Gips - Gesundheit

    Hallo, was ist das denn für ein Dummfug? Nochmal so was.... @wolgos, man kann alles anzweifeln, vor allem, wenn man völlig ahnungslos ist, um es mal höflich auszudrücken. Staub, jeder Staub ist gesundheitsschädlich, wenn er lungengängig und nur klein genug ist. Das hat aber nichts mit...
  13. Beim Bohren verrutsche es immer um ein paar Millimeter - was kann ich tun?

    Hallo, wenn Du in Zukunft präziser bohren willst, dann denk mal über eine Tischbohrmaschine nach oder über eine Kabelbohrmaschine mit Bohrständer. Wie oben erwähnt ist hohe Drehzahl bei Holz wichtig. Und nicht freihändig das Holz und den Akkubohrer halten. Richard
  14. Massivholztisch im Wintergarten

    Hallo, wenn der Tisch wie ein Gartenmöbel gearbeitet wird, sollte er die Temperaturschwankungen aushalten. Direkte Sonne würde ich dennoch vermeiden z.B. durch eine Tischdecke (gabs früher mal). Grüße Richard
  15. Was wir jetzt so machen.....

    Kind 1. Kinder dienen als Abnehmer (Vorwand, Alibi, Nutznießer, ...) für DIY-Projekte. Richard
Oben Unten