Aktueller Inhalt von cogito

  1. Fragen zu Bandsäge

    @Dietrich Jou, für derartige Monster braucht man auch eine Tyrannosaurus Rex Bandsäge. Das hat schon ein deutlich anderes Kaliber als meine bescheidenen 20x30cm Klötzchen.
  2. Fragen zu Bandsäge

    So ist es. Das 24er Band ist hier falsch; nur mit dem 16er klappt es. Und so einen schön präzisen Schnitt wie der gute Herr Henn mit der Hema bekomme ich dennoch nicht hin. Ungenauigkeit ca. 0,2-0,3 mm. Aber für dickere Kernfurniere (3-6 mm) reicht das, da ich die ohnehin noch mit dem...
  3. Fragen zu Bandsäge

    Zunächst stellt jeder YT-affine Käufer seine Produkte zumeist als Neuerwerbung vor. Da funktioniert natürlich alles. Ob nun "unnötiger Schrott" wird der Lauf der Zeit beantworten. Ich bin da doch zuversichtlicher als die hiesigen Dinosaurier Liebhaber. Aber vielleicht täusche ich mich ja. Und...
  4. Fragen zu Bandsäge

    Mir ist es egal, ob meine Bandsäge kreischt, jodelt oder schweigt. Hauptsache sie sägt ordentlich. Der wesentliche Punkt ist doch: egal ob Super-Duper Säge oder China-Kracher, mit optimalem Vorschub braucht man keine seitliche Führungen. Der Unterschied zwischen Super-Duper und China-Kracher...
  5. Fragen zu Bandsäge

    Nachdem ich hier im Forum diverse Diskussionen über die Güte der verschiedenen Führungen und deren Wichtigkeit gelesen habe und wie wichtig das sei, bin ich bei folgendem Video vor Erstaunen vom Hocker gefallen Ab ca. Minute 19:00 geht es um die Führungsrollen - insbesonders die seitlichen "Ein...
  6. Tipps und Maschinenempfehlungen für kleine 12qm Werkstatt?

    Für popelige 5 cm sollen 1,5 kW Leistung nicht reichen ? Sägst du Pockholz ? Zur Ausrüstung "Lautsprecherbau": unbedingt zu empfehlen ist der Worx Stichsägetisch. Kostet nur 115 € und macht ganz prima kreisrunde Ausschnitte in MDF-Platten. MDF ist absolut DAS Material der Wahl beim...
  7. Nächste Anschaffung: Bandsäge

    Wie fällt denn der Vergleich zwischen Record Power und Jet aus ?
  8. Nächste Anschaffung: Bandsäge

    Ich habe einen Bekannten, der seine Jet 14 Bandsäge - also genauso einen hier stets übel beleumundeten "Chinakracher" - seit 9 Jahren ohne jegliche Probleme nutzt. Und zwar gewerblich, mehrere Stunden täglich !
  9. Verzug bannen

    Endlich habe ich ein akzeptables Kästlein miit Pappelsperrholzdeckel/-boden hergestellt. Seufzend griff ich nochmal in die Schublade und holte das wesentlich edler aussehende verzogene Teil hervor und :eek::confused: es war völlig OK. Kein Spalt mehr offen. Jetzt grübele ich misstrauisch...
  10. Verzug bannen

    Hm, sollte ich da eine 0,80 € Fehlinvestition begangen haben :eek: ? OK, dann latsche ich halt nochmal los und nehme langweilige Birke. Wischer Furniere haben edles Sapeli aber leider nur auf Pappel auffurniert.Wenn der Zeitdruck weg ist, werde ich mal so ein mit Edelfurnier beschichtetes...
  11. Verzug bannen

    Nein alles gleichermaßen geölt. Der hellere Eindruck im ersten Bild kommt wohl daher, dass der Einfallwinkell des Lichts nahe der Totalreflektion lag. Gerade im Baumarkt vom Restestapel zwei Stücke Buchensperrholz 6mm geschnappt. Damit geht es in die nächste Runde. Zuvor fertige ich mir...
  12. Verzug bannen

    Ich werde Sperrholz nehmen. Das sieht dann an der Seite nicht ganz so schön aus, aber alles andere traue ich mir nicht zu. Und bis 30.5. muss die Kiste fertig sein. Danke an Alle.
  13. Ulmia Gehrungsäge zusätzlich zu CS 50 ?

    Hat sich erledigt. Habe soeben meine Zwergenleisten mit der CS 50 sauber auf Gehrung geschnitten und zum Rahmen verleimt. Sogar ganz ohne Winkel- oder Längsanschlag nur auf dem nackten Sägetisch mit Zwingen, Flachwinkel und Lineal. Macht Spaß so eine (halbwegs ?) präzise Säge :D.
  14. Verzug bannen

    Es ist eben kein Sperrholz sondern 7 mm massiv Sapeli; das ist wohl der Fehler. Ich werde die nächsten Bretter (30x20 cm) in acht (30x2,5 cm) Streifen schneiden, jeden zweiten Streifen längs + quer um 180° wenden und alles wieder zusammenleimen mit 2 mm Furnierstreifen (gleiches Holz wie die...
  15. Verzug bannen

    OK, dann zwei Bilder - unscharf, aber zur Verdeutlichung der Bauweise reicht es. Im ersten Bild: der Spalt rechts in der Mitte. Querverzug hebt den Deckel an der Längsseite an.
Oben Unten