ZinkenfräsGERÄT von sAUTER SHOP

Simb05

ww-buche
Registriert
23. April 2006
Beiträge
279
Ort
Pinneberg
Hallo schreiner Hierl.
Ich glaube der Sazter shop ist nicht gut, versuche es bitte beim sAUTER SHOP.
Moin moin simb05
 

Texasranger

ww-pappel
Registriert
7. Oktober 2007
Beiträge
6
Ort
Weiden
Servus!
Wenn Du den sauter-shop meinst - super - schnell und zuverlässig!
Habe mir die Schwalbenschwanzfrässchablone bestellt. Superteil!!
 

AElsner99

ww-pappel
Registriert
26. Januar 2009
Beiträge
4
Ort
Forchheim
FD 600 von Sauter

Hallo,

wie zufrieden bist Du mit dem Gerät von Sauter (FD600). Bin am überlegen
entweder Sauter FD 600 oder in EBAY das alte Festosystem VS 500 zu kaufen.
Kann mir da jemand einen Tipp geben ob Sauter i.O. ist?

Grüßle

Andi
 

Unregistriert

Gäste
Hi Andi, ich hab das Festo gehabt und habe das Sauter. Beide Geräte sind o.k.
Beim Sauter habe ich den Eindruck, dass es noch stabiler ist und Nuancen der Einstellung leichter sind. Bei Festo weiß ich es nicht aber beim Sauter kannst Du verschiedene Schablonen verwenden
(und das wirst u tun)!
Also kurz: Ich würd die Sauter nehmen!
Viel Spaß bei der Arbeit!
 

bedos

ww-eiche
Registriert
23. November 2006
Beiträge
368
Ort
schweiz
Hallo Schreiner Hierl

nur so mal aus interesse: Hast Du Dir auch die anderen Zinkenfräsgeräte angeschaut die es auf dem Markt gibt. Ich habe zwar die hier erwähnten Geräte nie ausprobiert aber sehe auch so, dass die Konkurenz da flexiblere Geräte anbietet. Langfristig machts so vermutlich mehr Spass....ich kenne zwar die Preisunterschiede in Deutschland nicht so genau, aber viel ist es vermutlich nicht. Ich selber habe das Leigh D4R und kanns nur empfehlen(Gib im Google auch mal "Isoloc" ein - falls Du das noch nicht kennst). Viele andere Forumteilnehmer schreiben von der WoodRat die offenbar auch nicht schlecht ist.

Gruss

Michael
 

A.Hörnchen

ww-pappel
Registriert
12. April 2008
Beiträge
4
Servus

Kann bedos nur zustimmen.
Die Leigh D4R is echt klasse und die einzige soweit ich weis wo man die Zinken selbst einteilen kann so wie es sich für einen Schreiner gehört.
Geht glaube ich bei den anderen nicht.
Die Leigh ist sehr teuer aber dafür auch echt gut

Grüße
 

jumibrei

ww-ahorn
Registriert
31. Januar 2008
Beiträge
102
Ort
Ingolstadt
Hallo,

das Sauter DC400 ist ein Nachbau (wahrscheinlich in Lizenz) von dem Akeda (AKEDA Dovetail Jigs). Das ist meiner Meinung nach ein vernünftiges Gerät, weil die Zinkenbreite variabel ist. Allerdings gefällt mir nicht, dass die Führungen aus Plastik sind und einfach nur eingesteckt werden.
Die anderen haben wie das Festool feste Zinkeneinteilungen und das ist halt nicht so toll.
Ansonsten: Auf bedos hören. Habe auch das Leigh. Absolut Super.

Grüsse
jumibrei
 

gepi

ww-esche
Registriert
21. Juni 2007
Beiträge
509
Ort
48480 Lünne
Hallo,

das Sauter DC400 ist ein Nachbau (wahrscheinlich in Lizenz) von dem Akeda (AKEDA Dovetail Jigs). Das ist meiner Meinung nach ein vernünftiges Gerät, weil die Zinkenbreite variabel ist. Allerdings gefällt mir nicht, dass die Führungen aus Plastik sind und einfach nur eingesteckt werden.
Die anderen haben wie das Festool feste Zinkeneinteilungen und das ist halt nicht so toll.
Ansonsten: Auf bedos hören. Habe auch das Leigh. Absolut Super.

Grüsse
jumibrei

Hallo,

auf der Homepage von AKEDA wird darauf hingewiesen, das TREND der europäische Distributor ist, und genau diese Produkte werden von Sauter vertrieben.

Gruß

Gerhard
 

jumibrei

ww-ahorn
Registriert
31. Januar 2008
Beiträge
102
Ort
Ingolstadt
Hallo,

auf der Homepage von AKEDA wird darauf hingewiesen, das TREND der europäische Distributor ist, und genau diese Produkte werden von Sauter vertrieben.

Gruß

Gerhard

Steht halt Trend drauf und nicht Akeda. Ist aber auch egal...
Ich habe mir mal das PorterCable angeschaut, hat viel mit dem Leigh gemeinsam. Einen Preis konnte ich nicht finden. hat da einer Ahnung? Gibt es auch sowas wie das FMT (von Leigh) von einem anderen Hersteller?

Grüsse
jumibrei
 

Frischling

ww-kastanie
Registriert
12. September 2009
Beiträge
44
Ort
München
Leigh FMT

Hi jumibrei,
Du suchst ein Gerät wie das FMT, nur von einem anderen Hersteller?
Ich kann Dir nur das Super FMT empfehlen.
Das Teil soll im Frühjahr in D erhältlich sein.
Wenn Du nicht so lange warten willst, kaufe es halt hier
Aber vorsicht!!! Bestelle die FMT oder super FMT mit metrischer Skalierung.
Sonst wird automatisch die imperiale (inch) versandt.
Ich werde mir dort vielleicht auch entweder das Leigh super jigs oder D4RM kaufen.
Kommt darauf an, wie viel der deutsche Generaldistrubtor dafür will.

Gruß,
Mathias
 

MFK

Gäste
Viele andere Forumteilnehmer schreiben von der WoodRat die offenbar auch nicht schlecht ist.

Woodrat ist super, allerdings wenn Du mehr als eine Lade zum Zinken hast, ungeeignet-weil du auf der woodrat keine Schablone hast, sondern auf Riss arbeitest. Das Gerät ist für HW und Semiprofis bestens geeignet, aber gewerblich genutzt kann ich dir ebenfalls nur die Leigh empfehlen - wir haben sie für Kleinserien ~250lfm Eckverbindung/a in Verwendung.
 
Oben Unten