wo bekomm ich die Festool TS 55 REBQ-Plus am günstigsten?

K281

ww-eiche
Mitglied seit
30 Dezember 2007
Beiträge
361
Ort
Bannewitz
Ja Frage steht oben, gibts grade irgendwo evtl. ne Aktion/Gutschein?

Modell 2015 OHNE Führungsschiene
 

Fred Franke

ww-kirsche
Mitglied seit
30 Juni 2010
Beiträge
148
Werkzeugstore24.de hat grad 5% auf Festool
bei contorion.de gibt's nen Gutscheincode von 30€ ab Einkauf von 200€
 

Heimwerkerle

ww-birnbaum
Mitglied seit
21 Februar 2015
Beiträge
217
Kauf Dir das Ding im Fachhandel! Sind auch nicht teurer (lassen meist mit sich reden) und hast auch noch Service/Tipps. Hat sich für mich über viele Jahre ausgezahlt. Denk alleine mal an ein wichtiges Zubehör/Ersatzteil/Schraube/etc. Wenn Dir Dein Händler ein Teil aus einem neuen Maschinenkoffer auf den Tresen legt und Dich ohne Kosten heimschickt, weißt Du, dass Du richtig entschieden hast.

Bin übrigens nicht gegen den Onlinehandel, man muss nur alle relevanten Faktoren beleuchten.

Beste Grüße, Heimwerkerle
 

WinfriedM

ww-robinie
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
21.458
Ort
Dortmund
@Heimwerkele: Dann hast du aber einen guten Fachhändler um die Ecke. Wenn ich das bei Festool machen würde, würde ich regelmäßig 100-200 Euro mehr pro Maschine auf den Tisch legen. Frag mal deinen Händler, was der für die TS55 aufruft. Mit Gutscheincode bekommst du die im Internet ab 400 Euro im Systainer. Mein Fachhändler um die Ecke will dafür knapp 500 Euro (nach Verhandlung).
 

Heimwerkerle

ww-birnbaum
Mitglied seit
21 Februar 2015
Beiträge
217
Hey Winfried,

aktuell ruft mein Fachhändler (offizieller Festool Stützpunkt) 459€ für die REBQ Set (561580) auf. Unverhandelt, wobei da auch bestimmt nicht mehr viel drin ist. Das günstigste Angebot, das ich im Netz dazu auf Anhieb finden konnte, war gerade mal 15€ weniger. Muss also auch nicht mehr viel verhandelt werden, um auf diesen Preis zu kommen. Und habe sie danach sofort in der Hand.

Finde das einen ganz fairen Deal, wenn ich ehrlich bin. Und ja, bin sehr froh mit meinem Ansprechpartner vor Ort! :emoji_wink:

Bin eigentlich sehr zufriedener Internetkunde. Habe aber gemerkt, dass bei Autos, Werzkeugen und Schuhen nichts an einer langfristigen Verbindung vorbei geht, wenn das beide Seiten wollen. Macht die Sache stressfreier. Bin aber auch sofort weg, wenn ich mir über den Tisch gezogen vorkomme.

Beste Grüße, Heimwerkerle
 

Fred Franke

ww-kirsche
Mitglied seit
30 Juni 2010
Beiträge
148
Bei Ansprechpartner vor Ort - sei es Auto-Ersatzteile, Schuhe, Werkzeugteile - hab ich schon zu oft "das müssen wir bestellen" gehört - und ich darf dann nochmal antanzen.
Nee, laß mal, dann bestell ich selber.
Ich geb's zu, ich bin mittlerweile online-Junky, aber was ich mir die Hacken nach Spezialteilen abrennen würde - online easy nach zwei Tagen da.
 

Fred Franke

ww-kirsche
Mitglied seit
30 Juni 2010
Beiträge
148
Das Wow! kann sich bei Lang-Festoolshop schnell in ein Würg! verwandeln.
Service und Schnelligkeit ist nicht grad die Vorzeigedisziplin von dem Laden...ich mach da grad im Moment meine eigenen Erfahrungen....und kann daher nur raten: Kauf wenn's irgendwie geht woanders.
 

elstonie

ww-kastanie
Mitglied seit
26 Oktober 2015
Beiträge
41
Ort
Kronach
Wow, 379 Euro inkl. MwSt im Systainer. Hätte nicht gedacht, dass das noch geht...
Frag doch mal bei aw-tools nach, wann die TS wieder lieferbar ist. Dort kostet sie 376,66 €. Ich habe schon ein paar Geräte dort bestellt. Schnelle Lieferung und keine Probleme. Bin echt zufrieden mit dem Händler. Besser geht es nur noch bei matthey wuppertal aber da ist gerade bestellsperre wegen inventur.

aw-tools.de ts 55
 

K281

ww-eiche
Mitglied seit
30 Dezember 2007
Beiträge
361
Ort
Bannewitz
habe meine auch bei AW-Tools bestellt, dort war die REBQ am günstigsten, so auch die MAkita RT0700...warte aber noch drauf...DHL kommt mit dem ausliefern zur Weihnachtszeit nicht hinterher :rolleyes:
 

Fred Franke

ww-kirsche
Mitglied seit
30 Juni 2010
Beiträge
148
Mann, die Lang-Festoolshop-Lakaien sind echt Knaller...Kommunikation läuft nur noch über PayPal-Konflikt, hab nen Fall eröffnet.
Am 17.12. frag ich erneut, wann geliefert wird > Keine Antwort.
Am 19.12. schreib ich denen, daß die Bestellung storniert werden soll > Keine Antwort.
Jetzt krieg ich ne Mitteilung von DPD, daß morgen geliefert werden soll...:confused:


Bestellt hab ich übrigens am 30.11., wobei DPD mit Performance von Lang Festoolshop gut harmoniert, morgen 2. Versuch der Lieferung...aber ich brauch den Krempl nimmer, woanders bestellt...
 

michaelhild

ww-robinie
Mitglied seit
29 Juli 2010
Beiträge
8.817
Alter
42
Ort
im sonnigen LDK
Und weißte was das beste ist?
Wenn Du es zurück geben willst, weil der Lang den Liefertermin deutlich überschritten hat, darfst Du auch noch die Rücksendung zahlen.

Das Paket kam direkt von Festool, daher habe ich es angenommen, weil die können ja auch nix dazu. Wäre es vom Lang gekommen, hätte ich es nicht angenommen.
Falls jemand denkt, es lag an Festool, Fehlanzeige, lt. deren Lieferschein hat Lang das Zeug erst ein Tag vor Lieferung bei denen in Auftrag gegeben.
Gut behalte ich die Dübelstangen halt, auch wenn ich sie aktuell nicht mehr brauche, aber Porto zahlen werde ich nicht. War dann halt meine letzte Bestellung bei denen.
Schade eigentlich, bei manchen Sachen sind die im Amazon Shop richtig billig.
 

Fred Franke

ww-kirsche
Mitglied seit
30 Juni 2010
Beiträge
148
Rücksendung zahlen? Kann ich mir nicht vorstellen. Erstens hab ich über 40€ bestellt, im Falle einer Rücksendung trägt also der Verkäufer die kosten (könnte allerdings wieder ein Geschisse mit denen geben), zweitens steht als Absender Lang-Festoolshop drin - zumindest in der Sendungsverfolgung.
Das einfachste wird wohl sein, ich nehm das Paket gar nicht erst an...
 

elstonie

ww-kastanie
Mitglied seit
26 Oktober 2015
Beiträge
41
Ort
Kronach
Rücksendung zahlen? Kann ich mir nicht vorstellen. Erstens hab ich über 40€ bestellt, im Falle einer Rücksendung trägt also der Verkäufer die kosten (könnte allerdings wieder ein Geschisse mit denen geben), zweitens steht als Absender Lang-Festoolshop drin - zumindest in der Sendungsverfolgung.
Das einfachste wird wohl sein, ich nehm das Paket gar nicht erst an...
Trotzdem mal lieber das Widerrufsrecht lesen (ich habs nicht gelesen). Die 40 € Regel darf meines wissens umgangen werden, wenn der Händler vorher darauf hinweist.
 

Hamburger Jung

Gäste
Irgendwie kann ich das ganze nicht so richtig nachvollziehen.
Wegen dem Preis im Internet beim günstigsten kaufen und noch nicht mal 3 Wochen warten können.
Wenn man es eilig hat muß man halt beim örtlichen Händler kaufen und bereit sein für die Lagerhaltung und Beratung ein paar Euro mehr zu bezahlen.
Ist ja auch eine Frage der Planung.
Alles immer billig im Netz zu besorgen und wenn man dann was dringend braucht darüber Fluchen das es keinen Beschlag/ Werkzeughöker mehr in der Nähe gibt ist irgendwie doof.
Es ist mir natürlich klar, das es nicht alles in der Umgebung gibt und es durchaus Sinn machen kann etwas in Netz zu bestellen.

Meist gilt aber:
Kauft Lokal und das Geld bleibt im eigenen Kiez und kommt zu Euch zurück.

Ist meine ganz persönliche Meinung und muß selbstverständlich nicht geteilt werden:emoji_slight_smile:
 

michaelhild

ww-robinie
Mitglied seit
29 Juli 2010
Beiträge
8.817
Alter
42
Ort
im sonnigen LDK
Blöd nur, wenn der lokale Fachhandel sowas nicht mal auf Lager hat und nicht sagen kann, wann die Sachen abholbar wären.
Normal plane ich so Verbrauchsmaterial eher längerfristig, nur die Dübelstangen brauchte ich recht schnell.

Wenn der Internet Händler angibt, es dauert drei Wochen ist es ja Ok. Nur lt. Shop waren noch genügend an Lager und ein (kurzfristiger) Liefertermin wurde auch angegeben.
Egal ob es der Lang ist oder sonst wer, ob preisgünstig oder teuer. Liefertermine und Lagermenge sollten wenn angegeben auch eingehalten werden. Gerade bei dem Händler ist es in letzter Zeit auch kein Einzelfall.
 

elstonie

ww-kastanie
Mitglied seit
26 Oktober 2015
Beiträge
41
Ort
Kronach
Bei mir war Matthey aus Wuppertal selbst zur Vorweihnachtszeit sehr schnell. MFT3 an einem Sonntag bestellt und Dienstag geliefert. Eine Woche später einen CTL 26 bestellt und auch nach 2 Tagen geliefert. Und das obwohl beide Produkte nicht gerade klein sind.
 

Fred Franke

ww-kirsche
Mitglied seit
30 Juni 2010
Beiträge
148
40€ Rücksende-Grenze...again what learned. Ist komplett an mir vorbei gegangen.

Ob nun 3 Wochen Lieferzeit zeitgemäß sind...
werkzeugstore24 liefert nach 1-2 Tagen
Amazon liefert nach 1-2 Tagen
Autoteile...mein Stamm-Internet-Händler hat wiederholt unter 24h mit DHL geliefert
endlos zu ergänzen bis auf wenige Ausnahmen :emoji_grin:


Geh ich wegen nem Popel-Teil (konkret: Staubsauger-Adapter für nen Metabo-Schleifer) zum Dealer vor Ort, krieg ich zu hören: Hab ich net, kann ich bestellen, Mindermengenzuschlag=Versandkosten kommen noch drauf, komm in 2 Tagen nochmal. Nee danke, bestellen kann ich selber, ohne nochmal 10km zu fahren...
 

tiepel

ww-robinie
Mitglied seit
31 Mai 2015
Beiträge
3.251
Ort
Sauerland
Hi,
Es kann ja immer mal was passieren, dass der Liefertermin verschoben werden muss.
Aber dass man erst einen Fall bei Paypal aufmachen muss, weil keine Kommunikation zustande gekommen ist? Das geht mal garnicht.
Für mich ein Zeichen von grosser Unprofessionalität. Ich kann mir nicht vorstellen, dass so ein Shop heutzutage lange überlebt.
Gruss Reimund
 
Oben Unten