wieviel werd ich verdienen?

Dieses Thema im Forum "Profi fragt Profi" wurde erstellt von Unregistriert, 27. Juli 2008.

  1. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    Hallo zusammen!
    Hab ne fage hab in diesen tagen ausgelernd und meinen Geselenbrief bekommen und hab nen schnitt von 2,90 und im Abschluss zeugins einen schnitt von 2,42!!!
    Welche ansprüche darf ich bei meinen Chef stellen??? Sprich welch lohnvorstellungen darf ich haben???

    MFG tom
     
  2. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    Noten halte ich für weniger relevant, was den auszuhandelnden Stundenlohn angeht. Wie gut bist du in der Fa. eingearbeitet. Was kannst du alles. Kannst du alle Maschinen bedienen, alle üblichen Arbeiten verrrichten,selbstständig arbeiten. Auch allein auf Montage fahren. Wie entbehrlich bist du. Von den Kollegen erfährt man selten was die bekommen. ( kann ich verstehen, respektiere ich auch und handhabe ich auch so).
    So um die 9 -10 € dürften realistsich sein.
     
  3. heiko-rech

    heiko-rech ww-robinie

    Beiträge:
    3.268
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    auch mehrmaliges Posten deiner Frage erhöht deinen Stundenlohn in keinster Weise.

    Ansonsten schließe ich mich Carsten an, deine Noten werden kein Argument bei Lohnverhandlungen sein.

    Gruß

    Heiko
     
  4. derdad

    derdad Moderator

    Beiträge:
    3.529
    Ort:
    Wien/österreich
    Guten Abend!
    Wie carsten schon sagt, Noten sind da unwichtig!
    Es gibt einen Kollektivvertrag (zumindest in Ö), den man sich problemlos von der Innung oder Kammer herunterladen kann. In dem sind die einzelnen Lohnrichtlinien enthalten. Ich glaube kaum, dass die dein Chef kurz nach der Lehre mehr zahlen wird als unbedingt nötig. Erst mit der Zeit, wenn sich herauskristallisiert wie "wertvoll" du bist, wird er mit sich reden lassen.

    gerhard

    P.S.: mach aber deine Gehaltsverhandlung nicht schriftlich, sonst glaubt dir keiner die 2,42.
     
  5. garfilius

    garfilius ww-robinie

    Beiträge:
    918
    Ort:
    Leipzig
    Ich möchte den dezenten Hinweis verstärken: Bei solchen frappanten Mängeln der Rechtschreibung würde ich tunlichst nur mündlich verhandeln!
    Ansonsten sehe ich das wie die Vorschreiber: Noten interessieren weniger als die praktische Erfahrung, wie Du Dich anstellst. "Normal" reingehen und anfangen und nach einem halben Jahr nachvehandeln, wenn der Meister weiß, was für eine Perle er hat.

    Gruß
    Gero
     
  6. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    Ahja

    Sag ma wie hasst du denn die 4-5 in Deutsch wieder ausgleichen können um dann auch noch einen Notendurchschnitt von 2,42 hinzukriegen.....
     
  7. Bastihahn

    Bastihahn ww-ahorn

    Beiträge:
    130
    Ort:
    Burgdorf
    Sag schnell, der kann den Tip gebrauchen :rolleyes:
     
  8. Snickare

    Snickare ww-ahorn

    Beiträge:
    132
    Ort:
    Berlin
    also 9-10 € ist nicht die regel. es kommt halt darauf an wo genau du dich in deutschland befindest! ich kenn tischler aus dem osten welchen für 7 € schaffen gehen und schwaben die 13€ bekommen.

    nach der lehre bekommt man i.d.R. nur das mindeste.....wer nichts erwartet kann auch nicht entäuscht werden. die schreiner branche hat den schuß verpasst...die löhne sind im keller.

    wenn ich in die kfz werkstatt gehe und sage es ist mir zu teuer, sagen die: dann geh woanders hin. der schreiner sagt: ich schauma was ich machen kann. und genau da liegt das problem.
     
  9. MaHo

    MaHo ww-robinie

    Beiträge:
    708
    Ort:
    Breitengrad 53,5°
    Hi,
    ich hatte damals ein Notendurchschnitt von ~ 2,5 .
    Dies hat mir nur geholfen bezüglich Einstellung-Lohn war damals (1988, Raum Hamburg 15 DM/h -wohlbemerkt,der lehrlinglohn lag bei 3,60DM/h)innerhalb eines jahres war ich dann bei 18 DM/h-drei jahre Jahre später bei 25 DM/h:emoji_wink:
    Erkundige dich ,wie die Überstundenbezahlung geregelt ist (schriftlich im vertrag)-da laufen oft krumme Dinger .:rolleyes:

    Aber,wenn so deine Bewerbung ausschaut :rolleyes:wirste wohl weitere Abstrichen machen müssen.
    Viel Glück und beharrliche Ausdauer wünsche ich Dir.
    Gruß Marc
     
  10. heiko-rech

    heiko-rech ww-robinie

    Beiträge:
    3.268
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    mal ne Frage in die Runde:

    Sieht man mal von der Diskusion um die Rechtschreibung ab, dieser Notendurchschnitt ist doch nun auch keine solche Glanzleistung, dass sie eine besser Bezahlung verdient. Oder sind wir dank hoher Durchfallquoten schon so weit, dass dieser Notendurchschnitt was besonderes ist? Zu meiner Lehrzeit war das nichts besonderes. Man hallte sich mal vor Augen, dass eine 2,4 gerade mal zwischen "gut" und "befriedigend" ist und eine 2,9 ja eigentlich die Aussage "gerade noch unter befriedigend" beinhaltet.

    Gruß

    Heiko
     
  11. weber83

    weber83 ww-birnbaum

    Beiträge:
    229
    Ort:
    Nümbrecht
    Ja, da muss ich Heiko Recht geben!
    2,9 ist schon liegt mit Sicherheit unter einem "normal Klassendurchschnitt".
    Hatte damals einen Schnitt von 2,1 und es hat mich nicht einen Schritt nach vorne gebracht.

    Gruß Chris
     
  12. Eurippon

    Eurippon ww-robinie

    Beiträge:
    1.835
    Ort:
    Eppelborn
    Ich hatte in der Berufsschule immer einen Schnitt von 1,irgendwas. Abschlusszeugnis 1,6. Interessiert hat das bis heute nicht wirklich einen, noch habe ich dadurch mal einen Euro die Stunde mehr bekommen....:rolleyes: Ist also auch etwas Glückssache was man wo in welchem Betrieb kassiert....
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden