Wie nennt man diese Art Schloss?

Dieses Thema im Forum "sonstige Themen" wurde erstellt von Bubbleman, 21. Juli 2008.

  1. Bubbleman

    Bubbleman ww-kastanie

    Beiträge:
    30
    Hallo

    Um gezielt danach suchen zu können fehlt mir die Bezeichnung für folgende Art Schloss:
    Gesucht wird ein Schloss das zB in Türen oder (Handschuh-) Fächern verbaut ist.
    Drückt man auf die Tür/Fach öffnet es sich und die Tür schwingt auf, schließt man die Tür wieder mit leichtem Druck, schließt es wieder. So wie bei einem Kugelschreiber.

    Wird klar was ich meine? Mir fällt gerade kein besseres Beispiel ein, sonst könnt ich es da ja auch ausbauen :emoji_slight_smile:

    Vielleicht kennt jemand die Bezeichnung oder weiß wo man sowas her bekommen kann.


    Danke
     
  2. Rühl

    Rühl ww-robinie

    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    Hildesheim- Bockenem
    Druck- Mangnetschnäpper
     
  3. Bubbleman

    Bubbleman ww-kastanie

    Beiträge:
    30
    Danke!

    Ich hätte präzisieren sollen:
    Dieses Schloss bzw. Schnäpper soll sich durch Zug nicht öffnen lassen, erst nach dem drücken auf die Klappe soll sich das Schloss entriegeln.
    Hintergrund:
    Das Schloss soll eine Klappe zu halten, die nach Entriegelung mittels Gasfeder geöffnet wird.
     
  4. Rühl

    Rühl ww-robinie

    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    Hildesheim- Bockenem
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
  5. Bubbleman

    Bubbleman ww-kastanie

    Beiträge:
    30
    Hm, das wäre auch eine Möglichkeit.
    Ich weis allerdings (noch) nicht ob und wie sich das "Druckknopfdesign" integrieren lässt.
    Mir wäre eine unsichtbare Lösung am liebsten.
     
  6. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    5.051
    Ort:
    Koblenz
    Meinst Du vielleicht push-to-open? Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
  7. Rühl

    Rühl ww-robinie

    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    Hildesheim- Bockenem
    Du brauchst für deine Anwendung ja eine mechanische Verriegelung und die will irgendwie betätigt werden.

    Genau so etwas kenne ich nur aus dem KfZ Bereich wie z.B. Staufächer oder Aschenbecherverriegelung im Mercedes.
     
  8. Bubbleman

    Bubbleman ww-kastanie

    Beiträge:
    30
    Hi

    Ja, push-to-open hört sich richtig an und Aschenbecher ist ein gutes Beispiel!
    Ich wusste doch, dass es mir bekannt vor kommt. In meinem Audi funktioniert der Aschenbecher genau so :emoji_slight_smile:

    Ja, die Betätigung erfolgt dadurch, dass ich auf die Oberkante, sprich hinten, des TFT drücke, der sich entriegelt und durch eine Gasfeder aufstellt.

    Werde mal bei Hettich stöbern. Ich vermute, dass man als Privater da wohl nichts bestellen kann. Oder?
     
  9. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    5.051
    Ort:
    Koblenz
    Schreinerbedarf, Beschläge, Eisenwarenhandel. da gibt es so etwas
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden