Wie ein Klapptisch über eine Heizung bauen?

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von elisa79, 29. Januar 2009.

  1. elisa79

    elisa79 ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach Ideen, wie ich einen Klapptisch über eine Heizung, die nur mäßig an ist (ca. Stufe 2 wenn es ganz kalt ist in der Küche) bauen könnte.
    Mein Problem: drunter bekomm ich keine Stütze, da der Heizkörper da ist. Links (wenn man davor steht) beginnt gleich eine Wand, die im 45° zur Heizungswand steht. Rechts von der Heizung wäre Platz für eine Stütze, nur müsste dort der Tisch schon wieder aufhören. Die DImensionen des Tisches sollten ca. 70 x 70 cm sein.

    Eine Idee die ich hatte, waren ausklappbare Beine, kann mir aber nicht vorstellen, dass das stabil genug ist - die dürfen ja nicht nach vorne oder hinten wegrutschen, wenn der Tisch benutzt wird.

    Danke für Eure Tipps!

    Elisa
     
  2. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    18.355
    Ort:
    Dortmund
    Also ich kann mir das so nur schwer vorstellen. Eine Skizze wäre hilfreich...
     
  3. elisa79

    elisa79 ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Ich habe mal eine (nicht maßstabsgetreue) Draufsicht skizziert.

    Ist das Verständlicher?
     

    Anhänge:

  4. gleiter

    gleiter ww-robinie

    Beiträge:
    2.266
    Ort:
    Österreich
    Und von wo nach wohin soll die Klappe klappen?
     
  5. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    Also quasi über der Heizung, nur nicht auf der ganzen breite. So dass man notfalls zu zweit (über Eck) dran sitzen kann.

    Gibt es eine Vorrichtung, die den Tisch von oben halte würde, ohne groß zu stören?
     
  6. gleiter

    gleiter ww-robinie

    Beiträge:
    2.266
    Ort:
    Österreich
    Ist zwar meistens so, aber eben nicht immer: Ist ein Fenster oberhalb des Heizkörpers? Und wenn ja, wieviel Abstand ist zwischen OK Heizkörper und Fensterbrett?
     
  7. elisa79

    elisa79 ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Über der Heizung ist einfach nur Wand.
     
  8. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    18.355
    Ort:
    Dortmund
    Ich hab dein Problem noch nicht richtig verstanden. Du schreibst, dass dein Problem ist, dass du keine Stützen hinbekommst, weil die Heizung da ist. Ich kenne aber Klapptische nur so, dass die an die Wand angeschraubt werden und dann z.B. vorne (Bei dir Richtung Raummitte) eine Stütze haben. Und diese eine Stütze kann z.B. auch so arretiert werden, dass die nicht versehentlich wegklappen kann. Wir hatten das damals so gelöst, dass im Fußboden direkt hinter dem Fuß ein Gummipömpel angeschraubt war.

    In deinem Fall bräuchte es dann erstmal ein Brett, was an die Wand geschraubt wird und vielleicht bis 10 cm über die Heizung reicht. Dort dann die Scharniere, wo der Rest geklappt wird. Das Brett, was über der Heizung sitzt, müsste Löcher oder Schlitze bekommen, damit Luft durchziehen kann.

    Suboptimal ist die Sache, dass bei runtergeklapptem Tisch die Heizung ziemlich zugedeckt wird. Heiztechnisch kann die Heizleistung reichen, aber wenn ihr Röhrchen oder digitale Zähler direkt am Heizkörper habt, dann zahlt ihr mehr für weniger abgenomme Energie. Das wäre sehr ungünstig.
     
  9. gleiter

    gleiter ww-robinie

    Beiträge:
    2.266
    Ort:
    Österreich
    Also wenn über dem Heizkörper kein Fenster ist wäre es doch das Einfachste wenn der Tisch nach oben klappt. Mit einem Abstandhalter zwischen Wand und Scharnier (gleichzeitig Wandbefestigung) bleibt die Platte auch von alleine oben. Dann noch an der "Aussenseite" der Platte ein Bein, ebenfalls mit Scharnier, beim Runterklappen der Platte klappt das Bein ebenfalls aus. Um zu verhindern dass das Bein nach innen weggedrückt werden kann kannst Du entweder eine Rutschsicherung am Boden anbringen (weiter oben schon beschrieben), oder Du befestigst am Bein ein Holzdreick, wieder mit Scharnier, das Du nach innen (also Richtung Heizkörper) klappst.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden