Wie Dübel ziehen/entfernen?

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Kramer-Wolf, 27. März 2008.

  1. Kramer-Wolf

    Kramer-Wolf ww-kastanie

    Beiträge:
    44
    Ort:
    Filderstadt
    Hallo,
    immer mal wieder stehe ich vor dem Problem daß ich Dübel (8er Fertigdübel) während der Arbeit nur mal so zum Testen der Passung gesetzt habe nach dem Demontieren nicht mehr aus dem Dübelloch bekomme (meist die Hirnholzseite).

    Der Dübel ragt meist so 10-15mm aus dem Dübelloch. Halt die typischen Maße bei Eckverbindungen in 18er-20er Platten.

    :mad: Gripzange zermatscht den Dübel, Kombizange hat nicht genug halt, Beisszange läßt so manches Mal nur den Stumpf stehen.
    Oft stört der Dübel ja nicht, aber manchmal wäre es leichter ohne weiter zu arbeiten.

    :confused: Kennt jemand einen Kniff, eine gute Zange oder sonst was um die Dübel wieder raus zu bekommen.

    Gruß Thomas
     
  2. weber83

    weber83 ww-birnbaum

    Beiträge:
    229
    Ort:
    Nümbrecht
    Dann mach Dir doch einfach ca 10 Testdübel die Du mit Hilfe von Schleifpapier etwas kleiner machst im Durchmesser.
    Die lassen sich mit einer Zange einfach rausziehen und Du kannst sie wiedervervenden.
    Zur entgültigen Montage nimmst Du "normale" Dübel.
     
  3. heiko-rech

    heiko-rech ww-robinie

    Beiträge:
    3.284
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    ich mache das immer so, dass ich mir ein Stück Flacheisen nehme, dort ein Loch mit 7,5mm hineinbohre und dann die Dübel da durchschlage. Unten kommen dann 7,5mm Dübel raus.

    [​IMG]

    Gruß

    Heiko
     
  4. Stick6969

    Stick6969 ww-ulme

    Beiträge:
    177
    Ort:
    Hamm/Westf.
    Hi,

    ich habe mir dafür die Dübel von der Mitte aus nach aussen konisch geschliffen, so das 3-4 mm noch das ursprüngliche Dübelmaß haben. Das funktioniert eigentlich ganz gut.

    so long

    Stick
     
  5. Kramer-Wolf

    Kramer-Wolf ww-kastanie

    Beiträge:
    44
    Ort:
    Filderstadt
    Hi,

    danke für die schnellen Antworten.

    Werd mir mal ein paar Testdübel machen und am Besten gleich Rot beizen. Die Idee von Heiko ist zwar recht rabiat, dürfte aber vermutlich flott umzusetzen sein. :emoji_wink:

    Falls jemand tatsächlich noch Ideen zum Thema Dübel ziehen hat wäre das auch nicht schlecht. Bei Umzügen oder zum Einlagern von alten Möbeln stören die Dübel oft auch und da sind dann garantiert keine Testdübel drin.

    Gruß Thomas
     
  6. weber83

    weber83 ww-birnbaum

    Beiträge:
    229
    Ort:
    Nümbrecht
    Ja da hast Du nicht Unrecht aber oft sind diese Dübel eh eingeleimt so das nur bündig abschneiden und neu bohren hilft.

    Gruß Chris
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden